Headbild
Marokko 2017
Sie befinden sich: Blog \ Nonsens

Reiseblog Abstimmung

Jetzt hat es mich doch erwischt. Ich mache ganz freiwillig an einer Blogger-Abstimmung mit. Ihr könnte meinen Blog also auswählen und abstimmen.

Ich wurde von Sparpeda.ch angefragt, ob ich an dieser Abstimmung für den populärsten Reiseblog 2019 mitmachen will. Da ich weder das Portal kannte noch scharf auf solche Dinge bin, habe ich aus Irland abgesagt. Als jetzt nochmals eine Anfrage kam und die mich schon aufgeschaltet haben (anscheinend finden sie womoblog.ch wirklich gut) liess ich mich erweichen und habe zugesagt. Und damit ich nun nicht eine schlechte Falle machen möchte, würde es mich natürlich freuen, wenn ihr da für mich stimmt. Zur Abstimmung Positiv am Ganzen: wer abstimmt muss sich nicht registrieren und auch keine Emailadresse hinterlassen…

Und immerhin, es werden 500 CHF unter den teilnehmenden Blogger verteilt, also wenn ich 10% der Stimmen erhalte bekomme ich sagenhafte 50 CHF. Dieses Geld ist aber nicht ein wirklicher Anreiz (Obwohl das gäbe schon wieder ein feines Mittagessen), aber so werden vielleicht ein paar Online-Händler auf meinen Blog aufmerksam und womoblog würde etwas bekannter. Und immerhin schaffe ich es so von den Campingblogs schon zu den Reiseblogs. Ist das ein Aufstieg?

Mich nimmt es einfach wunder, wie solche Dinge ablaufen und bin gespannt, ob das was bringt oder nicht.

Blog-Suche