Headbild
Finnland 2018
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Planänderung

Spanien-Portugal statt Marokko

Heute Nachmittag fahren wir nach Bern an die Messe und nächsten Montag direkt weiter nach Marokko. Dies war der Plan und darauf waren wir eingestellt.

Heute haben wir uns aber definitiv umentschieden. Wir werden Spanien und Portugal bereisen. Wird sicher auch schön.

Irgendwie wurmt es aber schon ein bisschen, aber es ist einfach vernünftiger. Die Grenzen von Marokko sind zu Spanien noch immer geschlossen. Einzige Möglichkeit ist momentan die Fähre von Sète (F) oder Genua (I). Sète ist total ausgebucht und wir würden auf die nächsten freien Plätze rund 5 Tage verlieren, Genua ebenso. Und da wir mit 5 Wochen Ferien nicht eine Woche verlieren wollen und dann bei der Rückfahrt eventuell nochmals, ist es schlauer. Dazu weiss man ja nie, wenn etwas passieren sollte und wir irgendwie dringend nach Hause müssen und dann noch eine Woche auf die Fähre warten, ist schon nicht das Gelbe vom Ei. Und wer weiss schon, wie sich die Situation bis Anfangs Dezember entwickelt. Es könnte schlimmer werden und die anderen Grenzen zu Marokko dann plötzlich auch noch dicht. Wegen unserer Arbeitgeber können wir dies nicht in Kauf nehmen.

Also entscheiden wir uns für den sichereren Weg und auch etwas besser planbar. Für Spanien sind wir auf keine Fähre angewiesen und echt, wir haben Spanien mit dem Womo noch nie bereist, also auch Neuland.

Jetzt heisst es, die marokkanischen Kleider auspacken, auch viele kurze Hosen werden wir nicht brauchen, dafür eine wärmere Jacke einpacken. Grill wird auch wieder eingepackt, der Plan eine Tajine zu kaufen, verworfen.

In den nächsten Tagen Sehenswürdigkeiten, Stellplätze und andere Ziele von Spanien heraussuchen, andere Blogs lesen, so, dass wir eben die schönen Orte in Spanien auch noch finden.

27.10.2021 - Hallo ihr Lieben, ihr müsst auch in Spanien nicht auf die Wüste verzichten, die Wüste Tabernas in Andalusien ist auf jeden Fall sehenswert! Ich wünsche euch schöne Ferien und viele tolle Erlebnisse, freue mich schon auf die neuesten Berichte im Blog. LG Jörg

Jörg


27.10.2021 - Wollen auch mitkommen....leider (noch) keine Zeit....ist aber unser nächstes Ziel....wünschen eine schöne Reise!!! Grüessli

Thoberman


28.10.2021 - Hallo zäme Wie schade, aber in dieser verrückten Zeit muss man sehr flexibel sein, was bei euch ja kein Problem ist. Wir wünschen euch ganz tolle Eindrücke und freuen uns sehr auf die täglichen Berichte und Fotos. Machen’s guet !

Ruth


28.10.2021 - Hallo Zusammen Das Bild ist aber Spaniens Norden (bei Bilbao). Übrigens auch eine schöne Gegend. Wir kommen gerade von dort. Wenn Ihr über Frankreich (Perpignan) anreist, dann unbedingt dort die Autobahn verlassen und der Küste entlang über Angeles-sur-Mer nach Roses fahren. Wunderschöne Strecke. Ansonsten kann ich Euch auch die Seite von womo-iberico.de empfehlen.

- Maria & Alexander


1.11.2021 - Zum Thema vo de Maria -Alexander = Das ist Spanien PUR So no e Tip für Euch d Stadt Olite und nochhär in Bardenas Reales Hola und viel Spass

Marco


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen