Headbild
Avignon Frankreich 2015
Sie befinden sich: blog

Grimsel, Furka, Oberalp und Versamer Tobel

Wir fuhren heute zwei Strecken, die wir noch nie mit dem Wohnmobil gefahren sind.

Grimselpass

Heute morgen dicker Nebel und einige Regentropfen, so dass wir beschlossen, den Heimweg etwas früher anzutreten. Auch die Sternschnuppenfotos von dieser Nacht vielen dem Nebel zum Opfer.

Also den Grimselpass runter Richtung Wallis bis nach Gletsch und dort links den Furka hinauf. Den Furka fuhr ich schon einige Male mit dem Rad aber noch nie mit dem Wohnmobil. Leider war die Sicht noch nicht wirklich besser, viel sahen wir nicht. Aber ein paar wenige Übernachtungsplätze am Strassenrand machten wir dann auf dem letzten flacheren Kilometer vor der Passhöhe doch noch aus. Die Seite vom Wallis ist schön ausgebaut und ziemlich breit, von der Passhöhe runter nach Realp ist es dann schon etwas schmaler und immer noch neblig.

Ein grosser Vorteil, kenne ich diese Strecke noch immer. Das hilft mir nun im Nebel die Kurven genug früh anzubremsen. Ist schon krass, wie die Streckenteile im Hirn wieder bildhaft hervorkommen, obwohl ich diese Strecke nun 20 Jahre nicht mehr gefahren bin. Was Hänschen einmal kann, kann er immer! Oder wie heisst das Sprichwort genau?

In Andermatt entscheiden wir, über den Oberalp nach Hause zu fahren. Diesen Pass kenne ich ja auch schon fast auswendig. Aber wir fahren nicht wegen dem Oberalppass hier durch, sondern ich will nach Ilanz statt nach Flims hoch übers Versamertobel nach Hause. Denn auch diese Strasse bin ich in den letzten 20 Jahren nie mehr gefahren. Überhaupt, kenne ich diese Strasse nur von den Radrennen, fuhr ich nie im Training und nie mit dem Auto, also muss jetzt unser Knutschi dran glauben.

Die Fahrt entlang der Rheinschlucht ist imposant und inzwischen asphaltiert. Ich bin da bei den Rennen noch bei Naturstrasse drübergerast. Und irgendwie ist sie heute auch breiter, auch wenn es noch ein paar enge Stellen gibt, aber mit dem Womo kein Problem.

So kommen wir zufrieden von unserem Kurzurlaub wieder zu Hause an und ganz schnell sind wir schon wieder am Arbeiten. Bei mir spinnt ein Server und das Telefon läuft heiss. Eigentlich hätte ich mir meine Ankunft etwas weniger hektisch vorgestellt…


Datum
10.8.2018
direkter Link
https://www.womoblog.ch//blog&blogID=1031

Blog-Suche