Headbild
Finnland 2018
Sie befinden sich: blog

Rückblick 2018

Einen kurzen Rückblick über unser erfolgreiches Womojahr 2018

Zuerst wünsche ich allen unseren Lesern verspätet schöne Weihnachten. Leider legte mich ein Zwick im Rücken in den letzten Tagen so ziemlich ganz flach. Unsere geplante kurze Winterfahrt fiel darum ins Wasser und auch der Blog erlebte einen Stillstand. Aber durch die perfekte Pflege meiner Anita geht es mir nun schon wieder viel besser, so dass ich mich sogar an den Compi setzen kann und die ausstehenden Emails beantworten werde…

Ein Dank natürlich meinen 198’637 Lesern, die während diesem Jahr den Blog gelesen und insgesamt 1'099'396 Seiten aufgerufen haben. Bis morgen Abend werden also die 1,1 Mio Seiten innerhalb eines Jahres noch erreicht werden.

Der erfolgreichste Blogeintrag 2018 war unser Erfahrungsbericht über die Trenntoilette (10’711x gelesen) vor Shit Happens, wo wir auf unserer Skandinavienreise im Schnee festsassen (war ja klar, immer wenn etwas in die Hosen geht, sind die Leser sofort zur Stelle). Dies war auch der Moment im ganzen Jahr, wo wir uns so richtig hilflos fühlten und das Gefühl hatten, nie mehr aus diesem Schnee zu kommen. Aber eben, sogar da sind wir gerettet worden, dagegen war unser Einbruch in unser Womo nachts in Prag während wir schliefen und den Platten in den marokkanischen Bergen grad ein Kinderspiel. Wir hatten also über unsere gesamten Reisen immer Glück, auch wenn wir dieses Jahr 88 Übernachtungen in unserem Knutschi hatten. Wir hatten nie einen körperlichen Unfall, ein paar Kratzer am Womo von Marokko und eine kleine Beule von unserem schon erwähnten Schneeausflug.

An unserem Knutschi haben wir das Hubbett aus Gewichtsgründen abmontiert, eine Trenntoilette installiert, eine neue Aufbautüre und für die Hinterachse eine Zusatzluftfeder gegönnt. Eigentlich ziemlich viel daran gearbeitet für nur ein Jahr.

Auch am Blog habe ich etwas gearbeitet. Einige wenige Firmen dürfen nun auf unserer Webseite Werbung machen, dazu werden nun nicht mehr alle Blogeinträge auf der Google-Suche gelistet. Ich kann nun einstellen, dass z.B. auch dieser Eintrag dort nicht mehr aufgelistet wird. So werden nur noch die Wohnmobil-Relevanten Beiträge gefunden, die auch wichtig sind.

Obwohl wir für unseren Blog ein sehr erfolgreiches Jahr hatten (+85%) klappte eben doch nicht ganz alles. Meine geplante und gestartet Wohnmobilwerkstatt-Übersicht geriet ins Stocken. Es fehlte mir schlichtweg die Zeit, die Werkstätten zu besuchen. Wird aber nachgeholt. Dafür war das Fan-Treffen am Suisse Caravan Salon für uns sehr erfolgreich und auch die Reisevorträge an diesem Salon und auch an der OCA kamen sehr gut an. Dazu bekam ich auch sehr viel Lob für meine Reiseberichte, die im Printmedium des Schw. Camping und Caravanning Verband veröffentlicht wurden. Alles in allem sind wir so der meistgelesenste Wohnmobil-Blog in der Schweiz!

Was uns aber persönlich noch weit mehr freute, war die erfolgreiche Spendenaktion für die Solarwasserpumpe im Marokko. Dass wir da in so kurzer Zeit das Geld zusammenkriegen, und dies alles nur von Lesern dieses Blogges, macht mich besonders stolz. Und das war für uns selber die schönste Freude! Und dafür danken Anita und ich euch Lesern ganz besonders.

Wir werden mit grossem Elan in das fünfte Jahr unseres Blogges starten und haben da schon wieder einige Highlight und Reisen für 2019 geplant. 

Datum
30.12.2018
direkter Link
https://www.womoblog.ch//blog/&blogID=1118

30.12.2018 - Auch wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und eine schöne unfallfreie und vor allem spannende WOMO-Saison. Liebe Grüße aus Tirol Annemarie und Berni

- annemarie leitner


30.12.2018 - Liebe Anita, lieber Rolf Hoffentlich kannst du, lieber Rolf, bald wieder beschwerdefrei aufrecht gehen. - Euer Blog ist immer super interessant. - Wir wünschen euch ein gesundes gutes neues Jahr und wieder viel spannende Erlebnisse, über die wir dann wieder lesen dürfen. - Mit lieben Grüssen, auch von Renate -

- Michael


30.12.2018 - Hallo Anita,Hallo Rolf Wir sind mit unserem neuen womo direkt ins Engadin gefahren und Dank eurem Blog Sind wir auf die Kälte und Schnee gut vorbereitet. Klar sind uns bereits andere Lapsus passiert aber alles Kleinigkeiten. Wir geniessen in es in Madulain. Danke für die vielen Ratschläge und immer wieder unterhaltsame Blog. Wünsche Dir gute Besserung und Euch beiden einen guten Rutsch ins 2019.

Richi


31.12.2018 - Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem Gesundheit. Weiterhin tolle Reisen im Jahr 2019. Dietmar u. Angelika http://www.Wohnmobilaufachse.de

- Dietmar


31.12.2018 - Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem Gesundheit. Weiterhin tolle Reisen im Jahr 2019. Dietmar u. Angelika http://www.Wohnmobilaufachse.de

- Dietmar


31.12.2018 - Liebe Anita, lieber Rolf, Tausend Dank für die vielen, interessanten Berichte. Euer Blog wird regelmäßig von mir, mit großer Freude, besucht. Einen Guten Rutsch und ein ereignisreiches Wohnmobiljahr 2019. Gruesse, Harald

Harald


31.12.2018 - Hallo Ihr Lieben - ui hoffentlich nicht zu viele Dubler Mohrenköpfe verdrückt (smile) - merci nochmals für die feine Tajine-Mahlzeit - war fantastisch. Gute Genesung deinem Rücken - wir freuen uns auf News von Euch woher auch immer.... Die besten Wünsche für 2019!

Carla


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche