Headbild
Marokko 2018
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Anhänger mit Geschwindigkeit 100

Endlich dürfen Anhänger in der Schweiz schneller fahren

Bild: Wohnwagen Fendt Saphir, Wohnwagen des Jahres 2020

Ab dem 1.1.2021 dürfen zugelassene Anhänger/Wohnwagen mit 100km/h auf der Autobahn gezogen werden. Bisher galt für alle Anhänger eine Maximalgeschwindigkeit von 80km/h.

Die folgende zwei Regeln bestimmen, ob der Anhänger die 100km/h fahren darf:

  • Der Anhänger darf nicht für mehr wie 3.5t zugelassen sein
  • Der Anhänger muss für 100km/h zugelassen sein

Dabei gilt aber: Der Fahrzeugführer ist verantwortlich, abzuklären, ob sein Anhänger für 100km/h zugelassen ist. Das heisst konkret, jeder muss selber abklären, ob sein Anhänger überhaupt für diese Geschwindigkeit gebaut wurde. Am einfachsten findet man dies mit dem Fahrzeugausweis und der Typengenehmigung heraus. Im Feld 24 des Fahrzeugausweises ist die Typengenehmigung zu finden. Im Schweizerischen Fahrzeug-Datenblatt der entsprechenden Typengenehmigung findet man unter Punkt 17 die maximal zugelassene Geschwindigkeit für den Anhänger. Meistens hat man dieses Blatt aber nicht zur Hand und dann muss man den Verkäufer oder den Importeur nachfragen. Der Anhänger muss übrigens nicht extra vorgeführt werden, aber wenn man dies sowiso grad machen muss, kann man dort den Prüfer fragen, der auch Auskunft geben kann. (Man könnte auch dem Strassenverkehrsamt eine Emailanfrage senden mit dem Code aus Feld 24 des Fahrzeugausweises, aber das nur inoffiziell, denn sie haben ja keine Freude, wenn sie jetzt hunderte von Emails bekommen.)

Wenn der Wohnwagen für Deutschland schon ein 100 Signet legal hinten drauf geklebt hat, darf man nun in der Schweiz auch 100 fahren, zudem muss man dieses 100er Signet hier auch nicht mehr abkleben.

Prüfen muss man unbedingt auch, mit welchem Geschwindigkeitsindex die Reifen des Anhängers markiert sind. Reifen mit dem Geschwindigkeitsindex „F“ und „G“ sind nicht zugelassen.

Die Bedeutung der Markierungen:

  • F bis 80 km/h
  • G bis 90 km/h
  • J bis 100 km/h
  • K bis 110 km/h
  • L bis 120 km/h
  • M bis 130 km/h
  • N bis 140 km/h

Wir sind zwar ohne Anhänger unterwegs, aber vielleicht interessiert dieser Beitrag ja doch einige Leser…


8.1.2021 -

Hallo, wir bekommen schon seit einigen Wochen Anfragen von unseren Kunden. Generell kann man sagen, dass alle Wohnwagen, die die entsprechende Bereifung, Stossdämfper und eine Antischlingerkupplung haben, die 100 km Zulassung bekommen können. Aber es muss in den Fahrzeugdokumenten (COC ODER Typenbescheinigung) eingetragen sein. Wenn die Wohnwagen nicht so alt sind, wurden die Wohnwagen meistens mit dem COC Dokument (Certificate of Confirmity) ausgeliefert. In diesem steht die Information über die 100km/h Zulassung. Wenn es kein COC Dokument gibt, gibt es meist eine Typenbescheinigung, welche in aller Regel nicht mit dem Wohnwagen übergeben wurde. Wir bieten für die bei uns erworbenen Wohnwagen an, die entsprechenden Dokumente, gegen eine geringe Gebühr, zu beschaffen.

Bantam Camping

- Michael


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Artikel Stichwörter