Headbild
Bergstrecke Richtung Beddgelert England 2016
Sie befinden sich: Unser Wohnmobil \ Verkabelung \ 220 Volt

220 V Schaltplan Orangecamp d13

So, nach einigem rumprobieren und messen, habe ich jetzt mal einen Schaltplan von unserem Womo erstellt. Wir haben einen Orangcamp d13, Baujahr 2014, baugleich mit Carado t447 und Sunlight t68. Selbstverständlich können andere Modelle dieses Herstellers ähnlich sein und aber die gleichen Modelle eines anderen Baujahres wiederum verschieden. Darum übernehme ich auch keine Gewährleistung auf die Richtigkeit und eventuelle Schäden, die entstehen könnten, falls ich nicht richtig liege…

Schaltplan Carado

Schaltung beim Kauf, nur der Wechselrichter ist zusätzlich

Am Landstrom eingesteckt, fliesst der Strom direkt zum FI Schutzschalter im Sicherungskasten unter der Sitzbank bei der Aufbautüre. Von dort, immer noch im Sicherungskasten, wird er aufgeteilt zur Sicherung 1 und Sicherung 2. Von der Sicherung 2 verläuft ein weisses Kabel (Achtung, ist nicht das weisse Kabel, dass den Strom beim EBL liefert!) zur Heizung und Boiler nach hinten.

Von Sicherung 1 laufen mehrere Kabel weg: eines zum Kühlschrank, eines zur 220V-Steckdose im Bad, eines zum EBL und bei uns noch eines zur Bodenerwärmung. Diese Kabel sind alle im Sicherungskasten zusammen geschlossen, alle blauen in einem Verteiler, alle braunen sind zusammen geklemmt und alle gelb/grünen zur Erdung im Sicherungskasten verschraubt.

Das Problem ist jetzt, man erkennt nicht, welches, welches Kabel ist, alle sind schwarz und alle sind gleich dick. Das findet man nur heraus, wenn man diese abklemmt und schaut, was nicht mehr funktioniert.

Interessant ist jetzt das Kabel, das zum EBL führt. Dieses schwarze Kabel endet rechts neben dem EBL in einer Verteilerdose. Um an diese Dose zu kommen, muss man die rechte Abdeckung unter dem Fahrersitz abmontieren und den Deckel der Verteilerdose mit einem Schraubendreher aufklipsen. In dieser Verteilerdose verzweigt das Kabel nochmals, zum einen an den Anschluss des EBL’s (bei mir nun weiss) zum anderen an die 220V Steckdosen unter dem Tisch und in der Küche.

Und hier noch der Schaltplan nach dem Umbau, dass alle Steckdosen auch über den Wechselrichter funktionieren:

Falls jemand Fehler findet, bitte unbedingt bei mir melden oder in die Kommentarfunktion rechts schreiben.