Headbild
Finnland Supru 2014
Sie befinden sich: Unser Wohnmobil \ SAT Internet

SAT Internet

Unabhängige Internetverbindung ist bei mir wegen meines Berufes sehr wichtig. Und vor allem, so kann ich von jedem Platz aus arbeiten und darf so viel mehr mit dem Womo unterwegs sein wie nur an den Wochenenden.

SAT-Anlage siehe SAT TV

Vom Steuerungskasten der SAT Anlage zweigt ein Kabel zum speziellen SAT-Modem ab, das den Internetzugang regelt. Es mussten keine Einstellungen geändert werden, das Modem wurde mit der SAT-Anlage geliefert. Ich musste nur bei meinem Internet-SAT-Provider (filiago.de) die MAC-Adresse meines Modems (steht auf der Aussenseite der Verpackung) melden und schon war der Internetzugang konfiguriert und Internet kam aus dem roten LAN-Kabel. 

(der 2. Router auf dem Bild ist Luxus und nicht nötig)

Natürlich habe ich danach das LAN-Kabel an einen Router, den ich zusätzlich gekauft habe, angeschlossen. Der Router wandelt das Internetsignal in ein eigenes Womo-Wlan um, wo ich dann mit allen Geräten darauf zugreifen konnte. Der Router ist ein R36 von alpha Networks. Vorteil: er läuft mit 12 Volt wie das gesamte Bordstromnetz des Womos. Ich musste da noch ein zusätzliches Fahrzeugadapterkabel kaufen und schon läuft der Router an jeder Kfz-Zigarettenanzündsteckdose.

Da das Modem nur mit 220V funktioniert, musste ich noch einen kleinen Wechselrichter einbauen, wo dann das Modem daran ageschlossen ist. War kein Problem und jetzt läuft auch alles, wenn wir frei stehen. 

Das Internet ist etwas langsamer wie zu Hause (da habe ich aber auch ein ziemlich schnelles) und das Surfen geht problemlos, auch Emails empfangen und sonstige Arbeiten. Aber im Abo für 17€ pro Monat habe ich 4 GB Datentransfer und ab 24 - 6 Uhr kein Limit. Filme muss ich also Nachts runterladen...

Die Geschwindigkeit beträgt rund 3 Mbps oder 400 kb/sek. Bei einem Aufruf einer Website dauert es etwas länger, bis der Browser reagiert. Ist aber auch kein Wunder, das Signal Erde - Satellit - Erde legt viel mehr Distanz zurück wie jede Kabelverbindung auf der Erde selber.

Material für das Ganze:

Achtung, beim anschliessen des Spiralkabelsan den Router auf die richtige Polarität achten, da es ansonsten sofort die Sicherung des Voltcraft raushaut.

Da ich zwei gleiche Router mit identischen internen WLan Konfigurationen benütze, kann ich einfach den Router SAT-Internet oder den Router WLan einschalten und ich habe auf allen Geräten im Womo Internet.

Anleitung Konfiguration Router R36

Update nach 20'000km oder nach 7 Monaten

Ich bin sehr zufrieden mit dem Internet über Satellit. Wir haben immer Empfang, sofern die Schüssel freie Sicht in den Himmel hat. Die Verbindung klappte immer, nie einen Ausfall. Allerdings ist die Verbindung doch schon recht langsamer wie zu Hause, aber man gewöhnt sich dran und arbeitet eben etwas langsamer. Ich habe die externe WLan-Antenne fast nie gebraucht, da es eben schon bequem ist, die Schüssel ausfahren, Router und Modem einstecken, zwei Minuten warten und schon hat es im ganzen Wohnmobil WLan. Und TV gleichzeitig mit Internet, funktioniert auch hervorragend. Das monatliche Abo bei filiago.de kostet mich 16 € pro Monat, also auch nicht hoch.

Ich habe einen 100W Wechselrichter, aber der wird immer ziemlich heiss. Von daher wäre ein 140 Watt wahrscheinlich viel besser...

 

Update nach 50'000 km oder 2 1/2 Jahren

Die Verbindung klappt immer noch problemlos. Was ich aber bemerke, die Verbindungsgeschwindigkeit wird Abends zum Teil extrem langsam, da sind dann Nerven gefragt. Tagsüber funktioniert, aber wenn die 4 GB Daten aufgebraucht wird, wird auch die Geschwindigkeit nicht gedrosselt.

Januar 2017: auf dem ASTRA 3 wurde ein Transponder abgeschaltet. Die Controllbox muss nun erneurt werden, da die Anlage den Satelliten nicht mehr findet, siehe Blogbeitrag

Werbung   siehe Blogeintrag

Kommentare

6.1.2017 - Hallo, Vielen Dank für die vielen Infos. Ich habe bei mir auch ne Oyster auf dem Dach mit Internet Funktionalität. Jetzt möchte ich das filiago eigentlich machen, habe aber die Befürchtung das die 4 Gb sofort weg sind. Wir sind eine Familie mit 2 Kindern. Wie fest wird denn nach 4Gb gedrosselt? Niemand will mir da eine Auskunft geben, auch filiago nicht. Können sie mich erhellen? Ich wünsche allzeit gute fahrt und viele schöne Tage im Knutschi. Patric

Patric


6.1.2017 - Hallo Patric, genau weiss ich es auch nicht, wieviel filiago drosselt. Meine Erfahrung ist die, dass ich tagsüber keine Drosselung merke. Es gibt aber Abende, da läuft zwischen 18 und 23 Uhr nicht mehr viel, woran das genau liegt, weiss ich aber nicht. Am nächsten Morgen läuft dann wieder alles normal.

- Rolf


24.8.2017 - Hallo, wir gedenken einen Wohnwagen zu erstehen der schon zum Invertar des Platzes gehört ;-) . Der Platz bietet Internet an aber zu Raubritter Preisen. Jetzt haben wir deinen Blog gefunden und sind an der Installation interessiert. TV und Internet vom selben Anbieter zu haben ist unser Ziel. Wo hast du das zusammengekauft? Was hat die Installation gekostet? Über welchen Anbieter funzt deine Anlage? können wir das in D-Land verwenden? Herzliche Grüsse und Danke für ne Antwort aus Matzingen Marc

Marc


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen