Headbild
Finnland 2014
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Ab in die Toscana

Um der Hitze hier zu entfliehen, fahren wir Sonntagabend nach Italien.

Es hat sich grad so ergeben, dass Anita eine Woche nicht arbeiten muss. Und da wir nun doch schon einige Zeit nicht mehr mit dem Womo unterwegs waren, entschlossen wir uns, in die Toscana zu fahren. Ich werde wohl morgens jeweils arbeiten müssen, also haben wir nicht gross Zeit, viel umherzureisen. Aber so ein Stellplatz direkt am Meer oder in der Nähe eines Pooles wäre nicht schlecht, denn in der Toscana hat  der Wetterbericht bis zu 36 Grad. Akklimatisiert sind wir ja schon, da wäre es ja schade, nicht zu fahren.

Bis jetzt waren wir mit dem Womo nur einmal in der Gegend der Hügel und Alleen und wir hatten dort einen spitzen Stellplatz direkt am Meer. Mal schauen, wohin es uns treibt. Die Besatzung des Whatabus hat uns schon mal mit einem „Geheimtipp“ von Stellplatz versorgt, den wir sicher mal testen gehen. Allerdings habe ich nun schnell nach Stellplätzen rumgeschaut, da gibt es ja tatsächlich viele Agrotourismo, also ehemalige Bauernhöfe, wo auch Gäste schlafen und essen können. Und sie da, einige haben sogar Pool und Stellplatz für Womos, genau das, was wir suchen… Mann, freue ich mich!

Ich habe in meiner aktiven Sportlerzeit viele Tage in Trainingslager an allen Ecken und Enden in der Toscana durchgehalten und kenne die Gegend also ziemlich gut. Nichts desto trotz freut es mich riesig, in diese Gegend zurück zu kehren und kann es kaum abwarten. Von Lucca. Ceccina, Marina di Grossetto und all die Ortschaften erinnere ich mich immer wieder gerne. Am liebsten würde ich heute schon losfahren…

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche