Headbild
Marokko 2017
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Auf nach Südböhmen

Morgen zweite Hälfte Nachmittag geht es endlich wieder los

Wir haben nicht allzu viel Zeit, denn am Dienstag muss Anita schon wieder Arbeiten. Aber wir können schon morgen etwa um 16 Uhr abfahren und dann sind es dennoch fünf Übernachtungen bis Montagabend. Der aktuelle Plan sieht vor, dass wir Südböhmen besuchen werden. Ich war noch nie in Tschechien und die Bilder sehen vielversprechend aus.

Wenn wir morgen noch 360km fahren, kommen wir schon am Donnerstagmittag am Lipno-Stausee an. Es ist ein Naturerholungsgebiet, von dem ich nur gutes gehört habe. Dort hat es auch viele, einfache und günstige Campingplätze. Frei Übernachten ist in Tschechien verboten und wir werden uns auch daran halten. Des Weiteren wollen wir Krumnau an der Moldau, Schloss Hlubokâ und Budweis besichtigen.

Jetzt bei den Internetrecherchen habe ich noch 100er andere schöne Orte gefunden, die sich lohnen würden, Auswahl haben wir also genug. Aber wir wollen uns nicht stressen lassen, denn schliesslich haben wir arbeitsfreie Tage und müssen das auch noch etwas geniessen.

Allerdings kann auch alles ganz anders herauskommen, denn wir werden uns treiben lassen. Aber wir freuen uns riesig, endlich wieder einmal unterwegs.

16.5.2017 - Hallo Ihr zwei. Ich wünsche Euch stressfreie und erholsame Tage in und mit eurem Knutschi. Geniesst die Zeit und vorallem das Ur-Bud 😉😉. Möchte mich nochmal herzlich für deinen Support bedanken, Rolf. Bin schon jetzt gespannt auf Eure Reisebericht. Liebe Grüsse aus Basel. Tschuu

- Dani


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche