Headbild
Sahara 2019
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Bewertungsplattform

Brauchen wir Wohnmobilisten das auch?

Für einen Kunden programmierte ich in den letzten Monaten die Bewertungsplattform BAUfairness.ch. Handwerker können ihre Auftraggeber, also Architekten und Generalunternehmen, bewerten. Für Handwerker ein Vorteil, da sie so auf der Bewertungsplattform ihre Auftraggeber vor dem Auftrag checken können. Auch für die fairen Architekten kann es lohnend sein, da sie bei guten Bewertungen auch damit werben können. Diese Plattform haben wir vor zwei Wochen lanciert und hoffen, dass viele Handwerker da mitmachen. Wenn es nämlich erfolgreich wird, profitieren auch Anita und ich davon, denn ich bin inzwischen an dieser Plattform beteiligt. Ich träume schon davon, diese Plattform von unterwegs zu administrieren und wir damit das Einkommen von Anita generieren könnten. Das wäre der Wahnsinn, und träumen darf man. (Handwerker auf dem Bau sollten diese Plattform also unbedingt mal anschauen…)

Aber wenn ich schon eine solche Bewertungsplattform programmiere, könnte ich sie eigentlich auch für die Womo-Branche brauchen, oder? Wohnmobil Händler, Marken, Modelle und Zubehör bewerten und vor dem Kauf einfach schnell nachschauen, wie solche Modelle von andern Käufern bewertet wurden. Alles an einem zentralen Wohnmobil-Ort. Wäre doch was, oder? Vor einem Kauf schnell jene Marke checken, die Kommentare jenes Händlers lesen und sich dann so eine Übersicht vor dem Kauf zu machen. Aber würden da die Leute mitmachen? Wie könnte man damit aber den Aufwand der Programmierung bezahlen? Wahrscheinlich fast unmöglich, denn für diese Bewertungen würden die Leute kein Geld in die Hand nahmen, um sie zu lesen. Aber wie sonst finanzieren?

Falls dann BAUfairness.ch wirklich so gut läuft, wie es laufen könnte und ich Geld damit verdienen könnte, würde ich dann diese Womo-Bewertungsplattform kostenlos erstellen. Ihr müsst also für BAUfairness.ch auch Werbung machen und dann bekommt ihr eine Womoplattform gratis dazu 

Ach ja, merkt ihr, dass ich sonst momentan grad nichts über Womos berichten kann? Ein paar Artikel sind in der Pipeline, aber noch nciht ganz fertig recherchiert. Und meine neue Plattform kann noch ein paar externe Links gebrauchen, darum missbrauche ich da unseren Womoblog...


Externe Links