Headbild
Cascade de Sautadet Frankreich 2015
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Check-In und Ticket-Kauf in Barcelona

Wenn man das erfolgreich bestanden hat, kann in Marokko einfach nix mehr schief gehen

endlich geschafft!

Man glaubt es kaum, ich halte doch tatsächlich Tickets in den Händen! Es war aber schon unser erstes Abenteuer.

Zuerst standen wir vor dem Gebäude mit ein paar Spaniern, Franzosen oder Marokkanern und wussten nicht so recht, was wir nun um halb sechs am Morgen da tun sollten. Irgendwann gegen sieben gab es im Gebäude drin dann Licht und die Türen öffneten sich. Also stürmten alle hinein an den Ticketschalter, ich hatte mir die zweite (ja richtig, die 2.) Position ergattert und denke mal, dass ich so noch ein Ticket erhalte. Eine geschlagene Viertelstunde warten wir in schöner spanischer Einerkolonne. Danach hebt der Schalterbeamte den Kopf und sagt, dass wir alle zuerst auf das Parking fahren müssen, dort kriegen wir einen Zettel mit einem Stempel drauf. Danach sollen wir zurück kommen. Alle Raus in die Autos und zur Schranke des Parking rasen. Dort warten wir dann wieder eine Ewigkeit. Endlich geht sie auf und einer nach dem andern darf durch. Als ich dran komme, will der junge Beamte einen Zettel von mir (der gleiche Beamte, der vorhin sagte, wir müssen zuerst ins Parking, wenn wir ein Ticket kaufen wollen). Ohne Ticket komme ich nicht ins Parking. Ich müsse zuerst an den Schalter.

Bei mir beginnt es im Innern leicht zu köcheln. Also zurück vor das Schaltergebäude. Schlange stehen und ruhig warten, bis ich nach einer Viertelstunde endlich an der Reihe bin. Vorn angekommen die Frage, ob ich eine Reservation habe? Nein, ich will ein Ticket kaufen, zum jetzt dritten Mal! Ok, kein Problem, sie brauchen aber den Fahrzeugausweis! Zurück zum Auto, schon nicht mehr nur leicht kochend, und mit dem Fahrzeugausweis hinten an der Schlange wieder anstehen. Als ich endlich wieder vorne am Schalter bin, sage ich, ich will ein Ticket kaufen! Ob ich eine Reservierung habe? Nein, ich will ein Ticket kaufen! (es gibt insgesamt nur drei Personen, zwei am Parkplatz, einer am Schalter, und an allen drei bin ich schon mindestens zweimal vorbeigekommen jetzt). Ah, kaufen! Endlich werden die Daten vom Fahrzeugausweis aufgenommen und auch endlich meine Pässe kann ich da zeigen. Ich habe mich echt nicht getraut, unser Schweizer ID hinzuzeigen, denn dann hätte ich sicher die Pässe holen können.

Ich bekomme aber nur einen Zettel, noch nicht die Tickets. Mit dem Zettel zurück zum Auto und beim Parkwächter Nr. 1 zwei Stempel abholen und die Frage beantworten, wie lang und schwer unser Womo ist. Hä, steht doch im Fahrzeugausweis, oder? Egal, ich bleibe freundlich, gebe die Masse an und kriege zwei Stempel. Zwei Meter weiter (2m) kontrolliert der zweite Parkplatzwächter den Zettel und nickt wohlwollend mit dem Kopf, ich kann auf den Warteparkplatz fahren. Jetzt muss ich aber zu Fuss wieder zurück zum Schalter und den abgestempelten Zettel vom Parkwächter abgeben. Und man glaubt es kaum, ich halte danach unser Tickets in den Händen und kann seelenruhig zu unserem Knutschi laufen.

Ein Spanier vor mir hatte die Reservation und das Ticket auf dem Handy per App gekauft, nützt alles nichts, er musste den gleichen Weg wie ich machen, wir trafen uns immer und immer wieder in der Schlange vor dem Schalter…

Richtiges Check-In für Barcelona - Tanger

Richtige Vorgehensweise beim Kauf von Tickets und Check-In in Barcelona Richtung Tanger: Ins Schaltergebäude, Tickets kaufen, egal was die da sonst sagen. Mitnehmen Fahrzeugausweis und Pässe, bezahlen, und danach mit dem Zettel zur Parkschranke, dort den Zettel abstempeln lassen, auf den Parkplatz fahren, zurück zum Schalter mit dem abgestempelten Zettel und dort die Tickets aushändigen lassen. Zurück zum Auto und dort in der Schlange warten, bis man die Tickets abgeben muss und in die Fähre fahren kann.

30.10.2017 - Toll, dass ihr die Fähre so schnell bekommen habt. Es ist interessant euren Track zu verfolgen. Um 22 Uhr hattet ihr Alicante querab. Gruss,

- Michael


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche

Artikel Stichwörter