Headbild
Marokko 2017
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Dicker Kopf vom Fotokurs

Ich mache es heute kurz, mehr kommt dann nächste Woche.

ein Bild von Anita

Der Kurs war super, wir haben viel gelernt, vor allem, wie man fotografieren kann, um wirklich alles aus einem Bild herauszuholen, Schärfe, Farben, etc. und wir haben auch gelernt, wie man das Bild anständig bearbeitet. Alerdings hatten wir nicht eben Wetterglück, Abends kein Abendrot und kein Sonnenuntergang, dann 30 Minuten einen Hagelsturm und als der Whimmel aufklarte und nach stundenlangem Warten die Milchstrasse am richtigen Ort war, kamen wieder genau vor der Milchstrasse Wolken. Aber es ist doch wirklich erstaunlich, was man dennoch für Bilder machen kann. Also nie aufgeben.

Heute morgen dann wieder flaches Licht und kein Morgenrot. Bei der anschliessenden Theorie über Bildbearbeitung, na ja, ich bin ein totaler Laie, habe ich gemerkt…

Milchstrasse

Aber irgendwann kommt dann das Üben schon noch, nur nicht heute. Auch die Bildbearbeitung mache ich nicht mehr heute, ich bin einfach zu kaputt von zu wenig Schlaf. Nach dem Kurs fuhren wir dann über Livigno und den Ofenpass zum Flüelapass, wo wir heute Übernachten, um dann morgen den Resten nach Hause zu fahre.

Genaueres wird folgen

Flüelapass



PS: ich habe gemerkt, dass ich noch nie in Livigno war und auch nicht wusste, dass dies eine Zollfreie Zone ist. Aber ich habe trotzdem noch das Knutschi mit Diesel aufgetankt, für 82 Cent / Liter

 

Übernachtung

Flüela-Pass - Flüela-Pass***
frei

nachts erstaunlich ruhig, da nicht sehr viel Verkehr. Ist aber nahe der Strasse

Koordinaten: 46.765306,9.940726
letzter Besuch: 8.2017

27.8.2017 - Cooooooooles bild anita👍👍👍

- Tschuu


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche