Headbild
Naehe Tromso Norwegen 2014
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Durch den Lötschberg und auf den Niesen

Bei allerschönstem Wetter fahren wir ins Berneroberland und auf den Gipfel des Niesens.

Genialer Berg mit genialem Schatten

Den Morgen geniessen wir im Wallis, bevor wir uns zum Autoverlad in Goppenstein auf machen. Der Verlad ist unkompliziert und sehr günstig. Ganze 22.- Franken für ein 7.5m Wohnmobil mit zwei Personen. Gleich teuer wie ein PW. Jetzt ist sogar die Schweiz günstig!

Wir fahren das Kandertal hinunter Richtung Thunersee, als wir den Wegweiser zur Niesenbahn sehen. Kurzentschlossen biegen wir ab und wollen die Sonne des Abends hoch oben noch etwas länger geniessen. Mit der Zahnradbahn gehts in 30 Minuten auf über 2300m und dann eine geniale Sicht. Eiger, Mönch, Jungfrau und die Bergspietzen des gesamten Berneroberlandes. Aber das Beste ist der Schatten des Niesens. Wirklich eine Pyramide. Einfach herrlich.

Wir kommen erst im Dunkeln wieder zu unserem Knutschi und fahren noch bis Giswil und dann noch etwas den Berg hoch, bis wir einen grossen, leeren und einsamen Parkplatz finden.

Übernachtung

Giswil - Mörlialp***
frei

sehr ruhig

Koordinaten: 46.825439,8.112777
letzter Besuch: 9.2014

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche