Headbild
Andenes Norwegen 2014
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Endlich auf Testfahrt

Wir sind wieder ein paar wenige Tage unterwegs und müssen verschiedene Praxistest machen – WC und Fixleintücher.

erfolgreicher Riechtest

Endlich können wir wieder mit unserem Womo etwas unterwegs sein. Das haben wir nun bitter nötig, Anita arbeitete viel und bei mir war auch Stress angesagt im Büro. Und wir wollen endlich mal unsere neue Trenntoilette ausprobieren.

Morgens ist unser Womo dann relativ schnell gepackt, Langlaufskis geladen und Vorräte aufgefüllt. Allerdings müssen wir noch etwas Sägemehl aufwischen, ich hatte es anscheinend nach dem Einbau der Trenntoilette auf später verschoben.

Wir fahren dann Richtung Chur, füllen bei der Raststätte Viamala noch unser LPG auf und kraxeln den Julierpass hoch. Der Himmel blau, die Landschaft voll Schnee und schön weiss. Es kommt eine richtige Ferienstimmung auf. So kommen wir gut in Madulain an, finden einen schön sonnigen Platz und richten uns schön ein. Es ist einfach wieder herrlich im Wohnmobil und mit den neuen Matratzenbezügen sieht es einfach so wie neu aus! Anita darf mit Recht stolz auf ihre Arbeit sein.

unser Schlafgemach

Kaum sind wir ausgerichtet, müssen wir unsere Trenntoilette ausprobieren. Anita muss stuhlen und ich habe auch was aufgespart... Der erste Eindruck ist echt positiv: Beim Sitzen haben wir das Gefühl, dass wir mehr Platz haben wie vorher, es ist viel bequemer und fühlt sich echt gut an. Etwas gewöhnungsbedürftig ist, dass man danach nicht spülen muss. Nur mit einer Essig-Wasser-Sprühflasche etwas in die Schüssel sprühen. Wie sich das bewährt, müssen wir noch abwarten.

Nach unserem Geschäft schalten wir den Lüfter ein und ich gehe nach draussen und rieche mit meiner grossen Nase an der Abluft. Aber ich rieche echt nichts. Auch Anita mit ihrem feinen Näschen schmeckt nichts. Es scheint also zu stimmen: Wird Stuhlgang nicht mit Feuchtigkeit gemischt, riecht nix.

der heutige Standplatz

Jetzt sitzen wir im Womo, geniessen die Zeit hier drin und ich Schaue noch die Olympischen Spiele. Nicht ganz freiwillig, denn ich bin im Vorstand des Vereins Swiss Olympians, wo nur Mitglied werden kann, wer an Olympischen Spielen Teilgenommen haben. Und heute haben wir Schweizer ja schon wieder zwei Medaillen geholt, und alles Mitglieder unseres Vereins. Das ganze Herren-Team Curling und auch die Skicrosserin Fanny ist bei uns Mitglied. Also muss ich diese Resultate auch noch auf unsere Webseite eintragen. Ich bin dann echt froh, wenn diese Spiele vorüber sind und ich nicht täglich gute Resultate eintragen muss…


Übernachtung

Madulain - Camping****
Camping

Sonniger Platz direkt beim Bahnhof, freundlicher Empfang, gratis Wlan

Koordinaten: 46.587108,9.938972
letzter Besuch: 2.2018

24.2.2018 - Viel Spass und geniesst die Sonne ☀️

Michel G.


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche