Headbild
Cave of Diros Griechenland 2017
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Ich fühle mich als naiven Anfänger

Zwei Jahre entleerte ich die Toilettenkassette immer gleich falsch.

Nächsten Dienstagabend fahren wir wieder los und weil wir dieses Mal einen Gast mitnehmen, muss alles blitzesauber sein. Ein Grund also, die Toilettenkassette mal so richtig zu reinigen. Ich spüle sie aus, mit Waschmittel, schüttle sie, neues Wasser rein, schütteln ausleeren und so weiter und so fort. Nach einer gewissen Zeit kommt meine Holde und fragt, was ich denn da mache. Nach einer kurzen Erklärung meinerseits, die nächste Frage: „und was ist das für ein oranger Knopf?“ „Äh, Oh, was? Was weiss ich, ein Designelement, oder ein Knopf zum Reinigen oder sonst was.“ Nach ein paar Sekunden halte ich innen. Hä, ein Designelement auf der Toilettenkassette, ein Knopf, ohne Bedeutung? Ist ja schon arg komisch. In den 150 Mal, die ich die Kassette gereinigt habe, habe ich diesem Knopf nie eine Bedeutung beigemessen oder die Funktion hinterfragt. Ein Grund, im Internet zu recherchieren. Betriebsanleitung für eine Toilettenkassette, ich bin doch nicht blöd, oder? Na ja, ich könnte ja doch mal nachlesen.

Wow, ein Entlüftungsknopf! Jetzt fühle ich mich grad ziemlich dumm! Blöd, naiv, als Anfänger und blossgestellt. Am liebsten würde ich in ein Erdloch versinken.

Vor etwa drei Monaten habe ich auf Facebook eine Frage gestellt und einen Blogeintrag geschrieben, wie die anderen Wohnmobilsten zu Hause diese Kassette in die Toilette leeren, ohne Spritzer im ganzen Bad zu hinterlassen. Ich bekam über 100 Antworten, aber nur eine hat mir ein ganz wenig geholfen: Während dem Leeren gleichzeitig die Toilettenspülung zu betätigen. Das war aber jeweils ziemlich Mühsam, hat aber etwas geholfen. Alle anderen Antworten waren facebooklike, nicht hilfreich, blöde Kommentare oder Belustigungen… Kein einziger hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Kassette einen Entlüftungsknopf hat. Betätigt man den während dem Ausleeren, fliest der Inhalt schön ruhig heraus ohne glopschen, glucksen und im ganzen Bad Spritzer zu hinterlassen. Weiss das niemand oder wissen das alle und nur ich nicht? Leider vermute ich das letztere, was meinem Ego aber gar nicht hilft.

Ab jetzt geht das Entleeren viel sanfter und ich bin doch etwas zufrieden, hat aber sehr lange gedauert. Soll ich doch noch einen Kurs über Wohnmobilbedienung machen?

15.11.2015 - Mach dir keinen Kopf. Wichtig ist doch, dass das Problemchen jetzt geklärt ist. Das kann jeden passieren. Und denk dran: Spott entspringt keinem starken Geist!!

- Travel-Cycle


15.11.2015 - Wir sind zwar keine Anfänger mehr, aber als wir das erste Mal ein Womo angemietet haben, wurde uns erklärt, diesen Knopf NIEMALS zu vervessen, aus den bekannten Gründen. Ansonsten bin ich technischer Laie und werde sicher auch blöde Fragen stellen, wenn wir im April unser erstes eigenes Womo haben. Aber was anderes: auf einem CP am Bodensee fragte mich der Besitzer eines großen Reisemobils, wofür denn diese ausklappbare Tülle an der WC-Cassette da wäre. Ich erklärte es ihm, verwundert darüber, dass es Menschen gäbe, die das nicht wissen. Er war nicht peinlich berührt, meinte aber, jetzt verstünde er, warum es so schwierig wäre, die Cassette über die Durchmachöffnung" zu entleeren, was er seit 2 Jahren tun würde! :-)

Martin


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche

Artikel Stichwörter