Headbild
Balderschwang Deutschland 2016
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Knutschi reisefertig machen

Na ja, das ist etwas übertrieben, aber immerhin ich habe es heute wiedermal gewaschen.

Nun glänzt es wie neu. Mahr konnte ich heute Abend aber nicht mehr machen. So steht dann noch einiges morgen an. Am morgen zuerst stecke ich es an Landstrom, danach wird der Kühlschrank und Tiefgefrierer eingestellt, damit sie bis zu unserer Abfahrt gegen Abend schon schön kühl sind. Während der Fahrt selber können sie die Temperatur halten, aber abkühlen, dafür haben sie dann zu wenig zupf.

Danach Wasser füllen, wenigstens die Hälfte, damit wir über die ersten zwei, drei Tage kommen, Fahrräder aufladen, schliessen gehen wir ins Fahrradparadis, und natürlich mein Laptop und Fotoapparat einladen. Ups, ich könnte meine Batterie des Fotoapparates noch aufladen, habe sie sicher schon seit Wochen nicht mehr. Aber sie ist wirklich super, hält eine Woche Urlaub problemlos durch. So vom Thema abgewichen, noch ein paar Kleider einladen und dann los. Diesel tanken wir unterwegs, Einkaufen gehen wir auch unterwegs oder erst in Holland. Schliesslich wollen wir auch noch einige regionale Produkte essen.

Wir freuen uns riesig, obwohl wir noch nicht genau wissen, wohin wir eigentlich gehen wollen. Ein Tipp haben wir bekommen, die Insel Texel. Auf der Karte genau das, was wir suchen.

Blog-Suche

Artikel Stichwörter