Headbild
Lutziesteig Schweiz 2014
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Nächstes Reiseziel ist bekannt

Die zweite Hälfte September haben wir Urlaub, aber wohin soll es gehen?

Wir sind schon lange am Überlegen, wohin wir diese 19 Tage vereisen könnten. Idee haben wir viele, nur ist nicht alles sinnvoll. Irland würde uns reizen, aber die Anfahrt mit der Fähre ist schon recht lange, Lofoten würden mir auch sehr passen, aber für die Nordlichter noch etwas zu früh. Dann kämen noch Sizilien in Frage oder Spanien und und und...

Aber heute hat die Ungewissheit ein Ende, ich habe gebucht: eine Fähre von Ancona nach Igoumenitsa in Griechenland! Ich bin schon lange am Schauen, wie und wann wir nach Griechenland fahren sollen. Allerdings war das Kriterium jeweils, dass ich unbedingt Camping an Bord ausprobieren wollte. Diese Plätze sind aber jeweils sehr knapp und da wir jeweils auf den Arbeitsplan von Anita schauen müssen und dadurch relativ kurzfristig dran sind, ist immer alles schon ausgebucht.

Heute Morgen sitze ich im Büro, draussen regnet es in Strömen, Anita arbeitet im Altersheim, ich an einem beruflichen Projekt. In einer kleinen Pause kommt mir plötzlich wie aus dem Nichts ein Gedankenblitz, warum denn unbedingt Camping an Board? Also schaue ich nur mal schnell nach, ob noch „normale“ Plätze nach Griechenland verfügbar sind. Hätte ich besser nicht gemacht. Eine Stunde später ist nämlich unsere Fähre gebucht und wir starten am 18. Sept. ab Ancona.

Anita arbeitet dann den ganzen Sonntag, Montagabend fährt die Fähre und Dienstagvormittag sind wir schon mitten in Griechenland. Wenn das nicht zz (ziemlich zügig) ist?

Jetzt geht es an die Planung, aber zuerst muss ich leider noch arbeiten, auch heute…

4.9.2017 - Dann wünsch ich euch eine ganz tolle Ferienreise und Fährenfahrt nach Griechenland. Ich bin vom letzten Überwintern auf Peloponnes so begeistert, dass ich diesen Winter gleich wieder hin fahre, jedoch auch wieder über den Landweg! Liebi Grüessli Lisi

- Lisi


5.9.2017 - Wir wünschen Euch eine ganz tolle Reise und eine gute Fahrt.Wir starten im Oktober wieder.Wahrscheinlich nach Kroatien,steht aber noch nicht ganz fest.Wir gucken einen Abend vorher ins Wetter,und wo am meisten die Sonne scheint,geht es hin. L.G. Angelika u Dietmar

- Dietmar


5.9.2017 - Viel Spaß auf Eurer "spontanen" Reise. Griechenland ist schon schön und der Herbst gilt als die stabilste Zeit, zumindest früher, als auf das Wetter noch Verlaß war, insofern wird das wohl auch mitspielen.

- Theo


5.9.2017 - Viel Schönes euch Beiden. Das ist bei uns nächstes Jahr auf dem Programm.Wir starten im Frühling, falls alles klappt und freuen uns auf euren Bericht. Grüessli Ruth

Ruth


14.9.2017 - Wir wünschen Euch schöne Griechenlandferien. Wir waren vor ca. 20 Jahre von Ancona nach Igumeniza gegondelt. Hatten jedoch das Pech, ein lahmes Schiff gebucht zu haben (27 Stunden an Bord)! Wir fuhren dann südlich nach Amoudia. Sehr schöne Bucht und Stellplatz. Dann sind wir auf die Insel Lefkada und später Kefalonia weiter. Freuen uns sehr für Euch und sind gespannt auf Euren Bericht! Wir wünschen Euch schöne Ferien Bea + Ruedi

Ruedi


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche