Headbild
Bergstrecke Richtung Beddgelert England 2016
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Neue Panoramafunktion

Inspiriert durch den gestrigen Top-Freistehplatz baute ich heute eine Panorama-Funktion in die Webseite ein.

Urnerboden

Panorama Urnerboden

Wir genossen gestern den gesamten Tag an der Sonne mit Faulenzen, spazieren, geniessen, Kaffee trinken und überlegen, wo es das nächste Mal hingeht. Anita begann dann zwischendurch Panoramafotos zu machen, da es an dem kleinen Bergseelein ja so idyllisch war. Die Fotos wurden ja wirklich sehr gut und auf einigen Apps kann man bei der Besichtigung der Fotos die Mobilephones drehen und das Foto schwenkt dann selbständig hin und her. Coole Funktion, könnte ich ja auf unserer Webseite einbauen.

Na ja, die Schwenkfunktion muss ich ja irgendwie anders machen, ich kann ja nicht meinen gesamten Desktop schwenken. Und auf dem Mobile-Phone geht diese Funktion auch nur in einem App und nicht auf einer normalen Webseite. Also muss was anderes her.

Jetzt habe ich es nun mit der Maus gelöst. Mit dem Zeigegerät oder dem Finger (auf Touche-Screens) kann man die Fotos so hin und her schwenken und im Panorama anschauen. Beispiel oben das Foto des gestrigen Stellplatzen.


4.6.2018 - Wirklich super die Panoramafunktion. Man bekommt so einen viel besseren Eindruck vom Stellplatz. Auch die anderen Bilder sind echt gut geworden, habt ihr schon eine neue Fotoausrüstung ?

Tobias


4.6.2018 - das ist allerdings eine tolle Funktion, vielen Dank! :)

- noch ein Markus


5.6.2018 - Hoi Anita und Rolf Diese Panorama-Funktion ist ja eine ganz tolle Sachen. - Auf meinem iPad Pro funktioniert das mit leichtem Kippen. - Einfach sauglatt. - Grüsse aus der Bretagne -

- Michael


5.6.2018 - Hallo Tobias, einen Teil haben wir schon neu, aber erst etwa 30%. Wir steigen um auf spiegellose Systemkameras von Sony. Leichter und besser wie die von Canon (leider)

Rolf


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche