Headbild
Camping Agdz Marokko 2018
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Stellplätze in Städten

In der Schweiz ein schwieriges Unterfangen

Lübeck

Mit unserem Womo und seinen 7.40m Länge sind wir nicht unbedingt die Städtetourer. Aber immerhin sind wir mit unserem Womo schon dreimal um den Arc de Triumpf gefahren aber Parkplätze zu finden, ist nicht ganz so einfach. Städte besichtigen wir nur, wenn es auch Stellplätze gibt. In der Schweiz leider nicht verbreitet, von den 10 grössten Schweizer Städten gibt es einzig in St.Gallen während dem Sommer und in Lugano eine Möglichkeit. Zürich, Genf, Basel, Lausanne, Bern, Winterthur, Luzern und Biel ist tote Hose. Fragt man beim Tourismusverein an, wird man auf Campingplätze in der Umgebung verwiesen.

Ein Grund, dies zu ändern. Wohnmobilland Schweiz versucht das nun. Erfolg? Durchzogen. Typisches Beispiel Basel und Luzern: Die Politik schiebt es auf den Tourismus und der Tourismus schiebt es auf die Politik. Es läuft also grad gar nichts. Also müssen nun gröbere Geschütze hin. Mit der Grossrätin Beatrice Isler startet Wohnmobilland Schweiz aktuell eine Petition an den Kanton: «Für Attraktive Wohnmobilstellplätze im Kanton Basel-Stadt». Es wäre toll, wenn möglichst viele Wohnmobilisten da unterschreiben würden, denn wenn man in Basel so Erfolg hat, werden danach die anderen Städte so angegangen. Also, bitte die Petition gerade online unterschreiben, es würde helfen.

Zur Petition

Aufholpotenzial ist in der Schweiz noch riesig, auf dem Land hat sich schon einiges getan, aber die Städte sind noch Wüsten. In St.Gallen ist man intensiv in Kontakt mit der Politik, um da direkt etwas ändern zu können. Aber auch hier muss zuerst etwas Druck aufgebaut werden, Ideen dafür sind schon geplant und werden aus der Schublade gezogen, sobald der richtige Zeitpunkt kommt. Aber eben, es bleiben noch viele andere Städte, die noch hinterherhinken.

Ich denke noch viel an unsere allerste Womotour mit einem gemieteten Womo zurück, dort haben wir 2013 Lübeck besichtigt, Stellplatz direkt vor der Altstadt. So etwas ist einfach schon toll. (Lübeck wäre übrigens aufgrund der Einwohnerzahlen die zweit grösste Stadt in der Schweiz), und die hatten schon vor 9 Jahren einen Stellplatz. Warum sind wir Schweizer so hinterher?

23.1.2022 - Finde ich super, die Initiative. Habe ich gleich unterschrieben.

bernermaettu


24.1.2022 - We love to visit your beautiful country in our autocamper, but you are right, we need good places in your cities. Best regards, Norlems from Denmark.

Mogens Nørlem


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen