Headbild
Nordlichter Finnland 2018
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Teppich im Wohnmobil

Vor über einem halben Jahr haben wir unserem Wohnmobil einen Teppich gegönnt. genauer einen Rasenteppich. Jetzt ziehen wir Fazit und haben noch nichts Negatives entdeckt.

Anforderungen

Da wir doch einige Wochen im Jahr dem Wintercamping frönen, ist ein Teppich einfach kuscheliger als ein nackter Boden. Aber was nehmen, was nicht fusselt, schmutzabweisend und dennoch kuschelig ist?

Kauf

Nach einigen Beratungen in Teppichgeschäften sind wir dann, man staune, bei einem hochwertigen Rasenteppich hängengeblieben und bereuen es nicht. Es ist der TIARA GIARDINO COLOR, Farbe Nr. 40 Gioiello, für einmal ein Schweizer Produkt.  Gekauft in Erlen / TG bei Teppich Schiess, 150 x 200cm für 280 sFr.

Verlegen

Das Zuschneiden war von der Handhabung einfach, mit einem guten Teppichmesser kein Problem, auch dort, wo es viele kleine Ecken hatte. Wir haben ein Stück unter dem Tisch und eines vorne in der Fahrerkabine und den Eingangsbereich verlegt. Der Teppich  ist nur zugeschnitten und lose auf den Boden gelegt worden.

Abnützung

Wir sind erstaunt, wie wenig Abnützungserscheinungen dieser Rasenteppich hat, auch unter dem Gas- / Brems / Kupplungspedal sieht man fast nichts.

Reinigung

Wir mussten ihn bis jetzt noch nie so richtig reinigen, entweder saugen oder schnell rausnehmen und ausschütteln, mehr war noch nicht notwendig. Man könnte ihn übrigens sogar mit dem Hochdruckreiniger putzen…

Wohlfühlfaktor

Wir sind begeistert, fühlt sich wirklich wie ein Teppich an und sieht echt gut aus. Die Floorhöhe beträgt ca. 2 cm.

Bemerkung

Wir können diesen Rasenteppich als Teppich im Wohnmobil uneingeschränkt empfehlen.

Wir profitieren weder finanziell noch sonstwie von dieser Empfehlung, auch nicht, falls dieser Teppich irgendwo gekauft wird.

Externe Links

30.8.2017 - Ich kann mir gut vorstellen, dass es herrlich sein muss, im Wohnmobil auf so einem weichen Teppich zu laufen! Wie sieht es mit der Reinigung aus, also lässt er sich gut absaugen? Auf jeden Fall Glückwunsch zum gelungenen Innenausbau!

- gembinski


31.8.2017 - da es ein "Rasenteppich" ist, kann man ihn problemlos rausnehmen und sogar mit dem Hochdruckreiniger abspritzen. Saugen geht etwas weniger gut, da er ziemlich hochfloorig ist .

- Rolf


26.8.2018 - Hallo zähe Warum habt ihr nicht den ganzen Boden damit belegt? Da es ein Kunstrasenteppich ist, ist er den nicht zu borstig? Wie schwer ist er pro m2? Weiß ein bisschen viel Fragen aber ich bin auch daran unser Womo eine Adria twin SLX zu optimieren, möchte aber nicht unnötig viel Gewicht in Luxusausstattung stecken. Gruss die Hilpis vom Thunersee

Hilpis


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche