Headbild
Griechenland 2017
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Testfotos für Freitag

Heute war Testtag für die Sonnenfinsternis von Freitag.

die Wolken kommen

Gestern Abend habe ich auf Google Earth ein paar Plätze in der Umgebung angeschaut, wie der Sonnenstand während der Sonnenfinsternis sein wird. Ich möchte ein Bild mache, wo unser Knutschi drauf ist, ein idyllische Landschaft und die verdunkelte Sonne.

Morgens habe ich mir dann zwei Stunden frei genommen und diese Plätze zu besichtigen. Allerdings bin ich nicht wirklich zufrieden zurückgekommen. Immerhin, die Vorschau in Google Earth hat viel gebracht, aber die Landschaft bei Platz eins war nicht wirklich perfekt, als sich ein grosser Aufwand lohnen würde. Beim zweiten Platz mit dem Schloss Balzers wurde ich auch nicht glücklich. Entweder steht die Sonne zu knapp über dem Schloss oder ich habe mehr Ortschaft drauf, wie Sonne und Schloss. Und ausserdem scheint die Sonne von der falschen Seite, als dass es wirklich ein Top-Bild geben könnte. Jetzt muss ich mir was einfallen lassen.

Am Nachmittag, als ich endlich ein dringendes Projekt fertig hatte, bastelte ich mir doch noch schnell einen Sonnenfilter für meine Kamera mit Pappkarton und Sonnenfilterfolie. Und just in dem Augenblick, wo ich den Filter ausprobieren wollte, verschwand die Sonne hinter den Wolken. Richtig gemein!

Jetzt müssen die Tests auf morgen verschoben werden. Schliesslich will ich ein gutes Bilder der Sonnenfinsternis, bis zu nächsten vergehen wieder Jahre.

Ach ja noch ein Tipp: Wenn ihr auch einen Sonnenfilter basteln wollt, macht es nicht auf dem Küchentisch, es könnte noch Brotkrümmel darauf haben, die dann im Filter eingearbeitet werden...

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche

Artikel Stichwörter