Headbild
Cave of Diros Griechenland 2017
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Verhaltensregeln für Wohnmobilisten

Wie man mit einfachstem Verhalten zusätzliche Stellplätze fördern kann

Durch eine Diskussion in einer Facebook-Gruppe wurde ich mir bewusst, dass viele Wohnmobilisten wohl die einfachen Verhaltensregeln kennen, aber dennoch nicht über den eigenen Tellerrand blicken. Die wenigsten davon überlegen sich, warum Stellplätze schliessen oder nicht entstehen. Es wird meistens einfach der Müll vorgeschoben, dabei ist das Problem der Toiletten, oder eben nicht Toiletten, der grösste Verhinderer von Stellplätzen.

Und auch wenn man rechtlich vielleicht vor einem Campingverbotsschild übernachten dürfte, macht man dies einfach nicht. Nicht-Wohnmobilsten kennen den Unterschied zwischen Camping und Übernachten im Fahrzeug nicht.

Ich habe da mal vier Regeln aufgestellt, aber es gibt sicher noch einige mehr. Wer kann da noch sinnvolle Womo-Verhaltensregeln hinzufügen? Einfach in die Kommentare schreiben.

  • Den Übernachtungsplatz immer sauberer verlassen, wie man in anfänglich vorfand
    (Es soll niemand einen Grund haben, wegen Müll Womoplätze zu verbeiten)
  • Niemals in der Nähe eines Wohnmobils ins Freie urinieren oder gröbere Hinterlassenschaften liegen lassen
    (Der Hauptgrund, dass Wohnmobilübernachtungsplätze nicht entstehen oder wieder verschwinden.)
  • Bei einem Campingverbotsschild nicht übernachten.
    (die Öffentlichkeit kennt den Unterschied zwischen übernachten und campieren nicht. Ein Wohnmobil vor einem Campingverbotsschild macht immer einen schlechten Eindruck, auch tagsüber.)
  • In der Nähe des Übernachtungsplatzes einkaufen oder Gaststätten besuchen und sich als Wohnmobilisten zu erkennen geben
    (Gerwerbetreibenden sollen spüren, dass sie Umsätze mit Wohnmobilisten machen.)
  • Bei schönen Plätzen auch mal ein Dankesnachricht an die Besitzer / Gemeinde senden
  • Auf einem normalen Parkplatz kein Campingverhalten

Wenn diese Regeln alle einhalten würden, gäbe es bestimmt mehr Stellplätze und Übernachtungsmöglichkeiten. Und die Regeln müssten auch alle kennen, auch all die, die neu ins Wohnmobilleben einsteigen und ein Womo kaufen. Viele sind sich doch einfach nicht bewusst, was man mit einfachen Verhalten alles bewirken kann.

Also her damit, mit mehr sinnvollen Verhaltensregeln…


Blog-Suche