Headbild
Grotte Bue Marino Sardinien Italien 2017
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Wir haben wieder nix getan

...und trotzdem verging der Tag wie im Flug

Na gut, zuerst haben wir direkt am Meer gefrühstückt, danach schwimmen, direkt am Meer ein Vesperplättchen, wieder schwimmen, sünnele, schwimmen und geniessen. Zwischendurch etwas spazieren, mit dem Rad einkaufen und wieder faulenzen. Wir könnten es noch lange so aushalten. (Gruss ans Gärbi, wir verlängern noch zwei Wochen…) Aber heute Abend gehen wir noch in ein nahes Restaurant Fisch essen, schliesslich wollen wir das auch noch probieren.
Morgen geht es aber definitiv weiter an die Plitzvicer Seen. Nur rumstehen tut unserem Womo ja auch nicht wirklich gut, ein Wohnmobil ist ja ein Mobil und ein Mobil muss fahren. Anita und ich sind einfach nicht geboren, um über längere Zeit nichts zu tun, aber diese Tage hier waren schon genial.
Ach ja, wir sind jetzt schon 2 ½ Tage hier am Meer ohne Strom und die Batterielampe des Womo leuchtet immer noch grün. Wir haben also noch genügend Strom, um auch diese Nacht noch den Bericht zu schreiben. Es scheint, als wir ohne Probleme drei Tage irgendwo stehen können ohne von der Zivilisation abhängig zu sein. Gut zu wissen.

Übernachtung

Sveti Petar na Moru - Martin****
Stellplatz

direkt am Meer, kleiner Platz für 15 Wohnmobile

Koordinaten: 43.99964,15.368357
letzter Besuch: 9.2015

Blog-Suche

Artikel Stichwörter