Headbild
Narbonne Plage Frankreich 2015
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Wohnmobil-Stellplatz Wangen an der Aare

Wir sind begeistert und der Platz wird auch gebraucht.

Wenn das mal kein perfekter Stellplatz ist! Sehr nahe an der Autobahnausfahrt, dennoch sehr ruhig direkt an der Aare gelegen und perfekt für Spaziergänge, auch ins malerische Städtchen. Genau so muss ein Stellplatz sein, eine Parksäule zum Bezahlen, eine Stromsäule für diejenigen, die Strom brauchen und fertig. Einziger Wehrmutstropfen: es kann nicht Ver- und Entsorgt werden, ist man auf der Durchfahrt, ist das aber nicht wirklich schlimm, auf der Raststätte «Grauholz» Richtung Bern hätte es eine Ver- und Entsorgungsstelle.

Wir sind hier im Dezember an einem regnerischen Sonntag Abend total ausserhalb der Saison angekommen und trotzdem haben fünf Wohnmobile auf den acht Plätzen übernachtet. Das zeigt doch ganz klar, dass es ein Bedürfnis nach solchen Stellplätzen in der Schweiz gibt.

Die Bezahlung läuft via Münz, 15 CHF für 24 Stunden. Es ist auch möglich, 15 € mit Münz zu bezahlen, für ausländische Gäste also nicht ganz ideal. Wir Schweizer können auch mit dem App via Twint bezahlen, was natürlich sehr einfach und schnell geht. Ich will kein Werbespot für Twint machen, aber das klappt wirklich sehr einfach, wenn es dann mal eingerichtet ist. Die Kosten des Stellplatzes finden wir absolut ok.

Über die alte Holzbrücke ist man Null Komma nichts im kleinen, schönen Städtchen Wangen mit allerlei Einkaufsmöglichkeiten.

Genau so sollte ein Stellplatz in der Schweiz aussehen, verkehrstechnisch gut gelegen, sehr schöne Aussicht, ruhig und nicht allzuviel Infrastruktur.

Koordinaten übrigens: 47.236689, 7.658364

Übernachtung

Wangen an der Aare - Stellplatz*****
Stellplatz

Sehr schön an der Aare gelegen, ruhig, 5 Min zu Fuss ins Städtchen

Koordinaten: 7.658364,47.236689
letzter Besuch: 12.2019

9.12.2019 - Der Stellplatz ist wirklich schön. Früher war es kostenlos. Wangen an der Aare hat daraufhin den Platz neu gemacht, hat sogar kostenpflichtige Stromsäulen installiert, leider aber das Wichtigste vergessen: Eine vernünftige Ver- und Entsorgung. Ein Stellplatz ohne V/E ist aus unserer Sicht einfach ein Parkplatz. Und der kostet 15 Franken! Aber wir sind ja froh, wenn es in der Schweiz überhaupt solche Plätze für uns Womo-Fahrer gibt...

Häbu


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Artikel Stichwörter