Headbild
Nordkapp 2018
Sie befinden sich: Blog \ Werkstätten

Roger Hohl Garage AG

Wohnmobilwerkstatt als Familienbetrieb

Der Junior-Chef ist ein ehemaliger Radrennfahrer, nun Wohnmobilist und Fan von Italien. Nein, ich spreche nicht von mir, auch wenn dies alles auch auf mich zutrifft. Ich besuchte Thierry Hohl, der vor kurzem die Autogarage von seinem Vater übernommen hat. Eine Autogarage, dessen Mitarbeiter alle Wohnmobilisten sind und am liebsten an diesen Gefährten rumschrauben.

Am Tag, als der erste Schnee bis in die Niederungen fiel, trat ich in die Werkhalle der Garage in Marbach / SG. Auf dem Weg dorthin kam ich an zwei Unfällen vorbei, also Hochbetrieb für Autogaragen. Thierry nimmt sich aber gleichwohl viel Zeit für mich und die meiste Gesprächszeit brauchen wir, um über alte Zeiten und den Radsport zu diskutieren. Bis wir dann endlich auf Wohnmobile zu sprechen kommen.

Roger Hohl, der Senior Chef ist seit über 10 Jahren Wohnmobilist und etwas später begann er dann, drei Fahrzeuge zu vermieten. Seit mehreren Jahren sind die beiden nun im Mietgeschäft und da war es selbstverständlich, dass sie auch begannen, Womos zu reparieren und auszubauen.

«Wir machen eigentlich alles, ausser Gasprüfungen. Dazu haben wir die zugelassene Ausbildung noch nicht, oder besser gesagt, diese Ausbildung rentiert sich für uns noch nicht, da wir nur ein kleiner Betrieb sind.» erklärt mir Thierry «dafür darf bei uns jeder Wohnmobilist sein Zubehör selber mitbringen, das wir dann auch fachmännisch einbauen. Da wir selber keinen grossen Zubehörhandel haben, ist dies eine Dienstleistung, die sehr geschätzt wird. Natürlich organisieren wir auch Ersatzteile oder auf Wunsch optionales Zubehör.»

Momentan stehen zwei vollintegrierter Hymer auf dem Hof, bei denen gegenwärtig Zusatzoptionen eingebaut werden. Die zwei Sunlight gehören Vater und Sohn und sind nur für den Eigengebrauch gedacht. Vorwiegend für Ausfahrten nach Italien, ihre Lieblingsdestination.

Der Junior-Chef vor seinem Womo

Der Familienbetrieb, der durch einen erfahrenen Wohnmobilmechaniker verstärkt wird, arbeitet Hand in Hand in zwei Werkshallen, wovon die ältere bald einem Neubau weichen muss.

Obwohl ich nicht mal 40km von der Garage entfernt wohne und schon dutzende Male dort vorbei gefahren bin, wusste ich bis anhin nicht, dass dort Womos kompetent repariert und Womo- Services angeboten werden. Ein Grund, diese Garage unter uns Wohnmobilisten etwas bekannter zu machen, da wirkliche Fachwerkstätten ja weiterhin ziemlich Mangelware sind und lange Wartezeiten in Kauf genommen werden müssen. Die Wartezeiten sind hier im Rheintal noch kurz, wer also dringende Arbeiten hat, ist in der Ostschweiz im Vorteil. Für weiter her gereiste hätte es übrigens auch besuchenswerte Stellplätze in der Region (z.B. Altstätten).

Und jetzt noch ein Aufruf: wer kennt sonst noch empfehlenswerte Werkstätten in der Schweiz, die ich noch nicht aufgeführt habe?

Externe Links

3.12.2020 - Hallo aus Fribourg in der Westschweiz, sehr guter Artikel, dein Beispiel kommt mir irgendwie bekannt vor: habe anfangs diesen Frühling eine ähnliche Werkstatt entdeckt: sie ist in 1772 Grolley in der Nähe von Freiburg: https://www.autocamper.ch/ . Sie wird von einem ehemaligen Chefmech einer grösseren Fiatgarage geführt: E. Ballaman nimmt sich Zeit mit dem Kunden kurz zu plaudern und gute Ratschläge mechanischer Natur zu erteilen. Und vor allem: er ist selber "womofan", Vermieter und selber "Womopraktikant". Seine Fiatkenntnisse haben mich auf Grund meines ersten Besuchs überzeugt, der Mann kennt sich aus! Gruss aus Fribourg!

Jean Berset


3.12.2020 - Hoi Zäme Ich habe noch eine Werkstattempfehlung. Wir haben diesen Herbst unsere Hubstützen bei der Lexa Wohnmobile AG in Langenthal nachrüsten lassen. Sind sehr zufrieden mir der Leistung und der freundlichen Behandlung. Gruess Edi

Edi Silva


3.12.2020 - Guten Tag Womogemeinde Sehr gute Erfahrungen haben wir mit dem Familienbetrieb Oehrli & Schär (www.oehrlischär.ch) gemacht. Zusammengefasst kann man sagen, freundlich, fair, kompetent und zuverlässig. Genau das, was sich der Wohnmobilist wünscht. Und da sie selbst Wohnmobilisten sind, wissen sie auch von was sie sprechen. Euch allen eine geruhsame Weihnachtszeit MRo

Marcel Roth


4.12.2020 - Ich kann die Käser Camping AG in Bischofszell wärmstens empfehlen. Sie sind selber auch Camper und machen hervorragende Arbeit. Grüsse

Thoberman


4.12.2020 - Hallo zusammen Ich kann die Garage Egeter Kobelwald (SG) empfehlen. Einmannbetrieb , guter Mech. gut ausgerüstet,und meist zeit wenn es schnell gehen soll.Platz für womo auf dem Gelände. Baut selber Autos um .Guter Service für ersatzteile Fiat. Ist des öffteren mit seinem grossen Wohnwagen unterwegs. www.garage-egeter.ch Ich bin sehr zufrieden

- Cecchinato Elio


5.12.2020 - Hallo zusammen, super Sache, denn es ist in der Tat nicht einfach, versierte kleinere Fachwerkstätten für Wohnmobile zu finden. Ich für meinen Teil war lange auf der Suche nach einer Werkstatt, welche mir mein Wohnmo mit einem Kamerasystem (Vogelperspektive) nachrüstet. Fündig wurde ich dann bei Rema-Camping, in Staad SG. Ein kleiner Familienbetrieb welcher die Arbeiten sauber und termingerecht ausführte.

Ralph Wohlgemuth


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen