Headbild
Appenzell Schweiz 2014
Sie befinden sich: Blog \ Ausbau

Wir haben es getan - Solar

Das Material für die Solaranlage auf unserem Womo liegt bereit

Es gibt ja immer wieder Gründe, um Solar zu montieren oder eben nicht. Bisher war ich immer der Meinung, das brauchen wir nicht. Ich habe ja extra vor nicht allzu langer Zeit einen Artikel darüber geschrieben. Aber seither lässt mich dieses Thema einfach nicht mehr los. Ich habe so lange beraten lassen und rumstudiert, bis ich dann doch kurzentschlossen bestellt habe.

Beim Spezialisten haben wir es dann direkt abgeholt und nochmals eine kurze Beratung reingezogen. Nun bin ich gespannt, ob ich alles habe und werde versuchen, morgen bei schönem Wetter das Ganze selber zu montieren.

In den Händen halte ich jetzt

Alles zusammen kostete CHF 1510.- Klar, man hätte es jetzt auf Ebay oder im Ausland günstiger kaufen können, aber ich bin kein Freund der „Geiz ist Geil“-Mentalität. Und ein weiterer Grund: wenn ich bei der Montage nicht mehr weiter komme, was durchaus sehr gut sein kann, weiss ich, wo ich anrufen kann und wo mir dann eine Lösung geboten wird.

Das gesamte Material wiegt insgesamt nur gerade 9,2 kg, wenn ich alle Kabel brauche und den gesamten Sikaflex... Die Kabel sind in der Masse übrigens das schwerste.

Ich bin ja gespannt auf morgen, freue mich aber unheimlich…

Externe Links

22.2.2017 - Herzlichen Glückwunsch. Du wirst begeistert sein. Dein neues Hobby wird die ständige Beobachtung deines Solarertrags. Und Freistehen bekommt eine völlig neue Qualität. Gruß Alwin

Alwin


27.2.2017 - Hallo Anita und Rolf. Wir haben auf unserem WoMo auch eine Solaranlage und ich bin begeistert. Der Nachteil ist, wenn man Schatten sucht ist die Wirkung am besteten. Wer stellt sein WoMo im Sommer in die pralle Sonne. Viele Grüsse vom Bodensee Beate und Tscharlie

- Karl Müller


27.2.2017 - Hallo Rolf Bin gespannt wie weit du mit dem Solarstrom kommst. Licht, Kühlschrank, Fernseher??? Wir sind mit dem Rad unterwegs und haben nur zweimal 7 Watt ;-) Reicht für Händy und Navi, Radio. Grüessli Roli

Roli


27.2.2017 - Hallo Anita und Rolf danke für die interessanten Beiträge - viel Spass mit dem Wohnmobil. Grüsse aus GR Ernst

Ernst Bösch


2.3.2017 - Die Batterien werden es mit längerer Lebensdauer danken

basste315


3.3.2017 - Lieber Rolf zu deinem interessanten Bericht Solaranlage hätte ich nä Frage bzw. benötige einen Tipp wie ich die panels auf mein MB-Sprinter befestigen kann. Das Dach des Sprinters ist gewölbt, wellenförmig. Ich freue mich auf deine Rückmeldung mit bestem Dank für Deine Unterstützung. Liebe Grüsse aus dem Thal ( www.naturparkthal.ch) Urs

Urs Fricker


17.3.2018 - Hallo Anita und Rolf, die flexiblen Solarpanels sind eine sehr gute Idee. Ich habe vor 7 Jahren noch starre Module installiert welche allerdings durch den Rahmen auch ein höheres Gewicht haben. "Damals" gab es allerdings noch keine flexiblen Module bzw. kannte ich diese bis dahin nicht. Tolle Webseite mit vielen Tipps. Macht weiter so und weiterhin viel Spaß mit eurem Wohnmobil.

- AlbCamper Bernd Griesinger


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche

Artikel Stichwörter