Headbild
Anita am Laptop Kroatien 2015
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Designe ist nun fertig

Wie findet ihr das?

Unser neues Design ist nun fertig und wir versuchen, das Womo selber zu folieren. Folien sind bestellt, und dann muss zugeschnitten und geklebt werden. Wir sind gespannt, wie das läuft.

Das Design hat uns übrigens Manuela Buechler von aiDesign aus Luzern gemacht und das war ganz cool. Es gibt ein Designerportal (designen-lassen.ch), wo man seine Projekte beschreiben kann, was man gerne möchte. Danach setzt man ein Preisgeld aus und stellt das Projekt online. Nun können sich alle Designer, die Interesse haben, daran beteiligen und von den eingegangenen Designs wählt man eines aus und erklärt es zum Sieger. Dieser Designer erhält dann das ausgeschriebene Preisgeld.

Ich habe mein selber gemachtes Design hochgeladen und erklärt, was ich so ungefähr möchte. Als Preisgeld habe ich 580€ ausgeschrieben, da ich dachte, es ist ja wirklich viel Arbeit, so etwas zu machen. Je höher das Preisgeld, desto mehr Designer machen mit. Ich wollte die beiden Seiten nicht gleich, auf der Markisenseite Schweizer Motive, auf der anderen Seite internationale. Die Rückwand musste wieder mit Schweizer Motiven voll sein denn sonst passt der Wohnmobilland Schweiz Kleber nicht....

Das erste Design bekam ich nach 48 Stunden aus Amerika, aber das war Schrott und nicht nach meinen Wünschen. 24 Stunden später hatte ich das Design von Manuela vor Augen und das hat mir den Ärmel gleich reingezogen. So hatte ich noch zwei/drei Änderungen, die Manuela gleich erledigte und nun ist es perfekt. Ich finde es einfach toll so.

Da ich so begeistert und zufrieden war, habe ich die Ausschreibung abgebrochen und Manuela zum Sieger erklärt. Ich fand es nicht fair, die Ausschreibung einfach nur aus Gwunder weiter laufen zu lassen, obwohl ich mich innerlich schon entschieden habe. So ein Design ist ja nicht innerhalb einer Stunde gemacht.

Da die Offerte für die Folierung dann ziemlich hoch war, probiere ich es nun zuerst einmal selber. Die Folie kostet mich 300 CHF und wenn es in die Hosen geht, kann ich es immer noch machen lassen.

Mal schauen, wie es dann rauskommt….

Externe Links

5.10.2021 - Lieber Rolf - Ich finde das Design auch cool. - Selbst zu folieren finde ich sehr mutig bis übermutig. - So oder so: guten Gelingen. - Mit lieben Grüssen von unterwegs -

- Michael


6.10.2021 - Das sieht wirklich sehr gut aus! Für das Folieren hol Dir zusätzliche Hände! Am besten jemand, der sich auskennt. Denn Du kannst nicht gleichzeitig Folie spannen, mit Rakel andrücken, Luftblasen ausmassieren und an Rundungen mit dem Föhn hantieren. Gruss, Beat.

Beat von Büren


6.10.2021 - Mir gefällt das Design sehr gut, man sieht den Profi. Ich persönlich würde die Folie auf keinen Fall selber aufziehen, dafür fehlt mir Wissen und Geduld. Natürlich wünsche ich euch gutes Gelingen. Grüsse, Richi

Richi


6.10.2021 - Ciao Anita und Rolf cool, beim wegfahren ist Paris und Marokko auf der inneren Strassenseite und bei der Rückkehr in die Schweiz, das Matterhorn und das Rheintal. Es passt!!

Ernst Bösch


7.10.2021 - ...eine ganz coole und schöne Sache, echt gut und "edel". Viel Glück beim Folieren!

- Martin


7.10.2021 - Hallo Anita und Rolf, gratuliere zu dem coolen Design - das wird ein ganz besonderes einzigartiges Mobil, mit diesem Design. Ja ich ch habe schon mal versucht eine Seitenwand selbt mit Folie zu bekleben. Das aufwendigste war, vor her alles abzubauen - alle Anbauteile weg, Fenster raus, etc..... Der erste Versuch ging schief, aber dann klappte es immer besser. im Internet gibts auch gute Tipps dazu als Videos. Bestimmte Werkzeuge brauchts und zu zweit muss man sein - ich glaub an euch, ihr werdet. es schaffen.....

- Micha


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen