Headbild
Marokko 2017
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Die Sonnenfinsternis war doch etwas ernüchternd

Nichts wurde mit einem Foto von verdunkelter Sonne und Wohnmobil, die Sonne war noch viel zu hell.

Ich fuhr extra mit dem Wohnmobil auf den Parkplatz in der Lutzisteig. Dort gibt es eine schöne Landschaft und freie Sicht auf die Sonne. Aber es war den Aufwand nicht wert. Die Fotos der Sonne wurden zwar sehr gut, aber diese hätte ich auch im Garten machen können.

Da nur ca. 70% der Sonne bei der Finsternis bedeckt war, kam genug Helligkeit durch die restlichen 30%, so dass man mit blossem Auge nicht mal eine Finsternis erkannt. Man müsste mit Photoshop etwas nachhelfen, und das will ich nicht. Habe dafür leider keine Zeit…

Blog-Suche