Headbild
Marokko 2017
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Englische mikrowellen Profiterols auf dem Campinggrill

Wir haben unseren Fehlkauf zubereitet und ich weiss auch, das Profiterols eigentlich italienisch sind.

An unserem ersten Tag in England machen wir einen Grosseinkauf, Kühlschrank füllen. In meinem Hunger sehe ich bei den Top-Angeboten eine riesen Schachtel Profiterols mit einer Schokoladensauce. Sofort in den Einkaufswagen, bevor meine Holde Kunigunde dies bemerkt.

Abends habe ich sie dann probiert. Die Schokoladensauce war pampig und hart, die eigentlichen Profiterols schmeckten mehr nach Karton und irgendwie nicht durchgebacken. Abbruch und zurück in den Kühlschrank. Heute beim Abendessen ist unser Kühlschrank schon wieder ziemlich leer, nur die grosse Packung Profiterols ist immer noch drin. Also nehme ich sie nochmals hervor und beginne aus Langweile mal zu lesen. Aha, die sind für den Mikrowellengrill gedacht. Aber woher nehmen im Womo?

Der Gasgrill steht noch draussen, also nochmals anwerfen, die Profiterols in die noch nicht abgewaschenen Bratpfanne und unten einschieben. Vier Minuten warten, und dann die Pfanne oben auf die Kochplatte und die Schokosauce dazu geben. Ist gar nicht so einfach, wenn diese Sauce nicht aus dem Plastikbecher kommen will. Nach einem ziemlichen gekleckere habe ich dann die Schokolade in der Pfanne und sie wird auch langsam weich. Die Profiterols darin etwas wenden und fertig.

Echt jetzt, 5 Minuten später haben wir einen leckeren Dessert und der Fehlkauf war gar keiner!

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche