Headbild
Marokko 2017
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Es tut in den Augen weh....

Wir mussten unser Knutschi nach einer Dachbodenräumung als Kehrichtabfuhr gebrauchen. Es war fast nicht zum hinschauen!

Sind wir Messis? Sieht so ein gepflegtes Wohnmobil von Innen aus? Es sieht furchtbar aus, die Augen schmerzen beim hingucken. Aber es war alles halb so schlimm. 

Der ganze nicht mehr benötigte Grümpel haben wir verpackt und eingeladen. Die fünf Kilometer bis zur Kehrichtverbrennung sind schnell geschaft und dort alles auf die grosse Deponie geworfen. Wird alles verbrannt und mit der Fernwärme ein paar Häuser geheizt. Da es momentan ziemlich kalt ist, hat auch gar nichts schlecht gerochen und geleert ist unser Knutschi wieder wie neu.

180kg Abfall haben wir ausgeladen und da wir dort vor und nachher auf die Waage mussten, wissen wir nun auch wie schwer unser Knutschi mit der Winterausrüstung ist. Alles eingeladen, ausser die 10kg Leiter und der Grill, ohne Wasser aber mit 90l Diesel und ohne Personen sind wir 3280kg schwer. Mit uns zwei Personen also ungefähr 3435kg. Bleibt nicht mehr viel bis zu den zulässigen 3.5 t. Dazu kommen noch Skiausrüstung und Wasser...

Blog-Suche

Artikel Stichwörter