Headbild
Phillistone Caravan Park Llanmadoc England 2016
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Fantastischer Schneetag

Schöner kann man die Verhältnisse nicht treffen, wir haben es genossen.

Der Wetterbericht hatte auf heute schönes und kaltes Winterwetter. Nach einer bitterkalten Nacht von knapp über -10 Grad sind wir schon kurz nach neun am Skilift. Wir müssen es heute unbedingt ausnützen, denn auf morgen ist schon wieder Schnee angesagt. Also so schnell wie möglich rauf und die herrlichen Pisten geniessen. Durch den vielen Neuschnee sind sie schön weich, aber nicht gefährlich. Die Stürze machen uns auch nichts, da man ja schön gefedert landet. Wir probieren alle Pisten aus, gehen zwischendurch mal essen und aufwärmen um danach wieder Ski fahren. Um 14 Uhr sind wir dann wieder bei unserem Knutschi, das wir vorne noch von einer dicken Eisschicht befreien, so dass wir aussen die Isomatte und ihnen den Wärmevorhang öffnen können. Die Sonne wärmt die Frontscheibe sehr schnell, obwohl es draussen noch weit unter Null Grad ist.

Etwas später gehen wir noch auf die Langlaufskis und machen auch nochmals 13km. Es ist auch da sehr schön, aber streng. Da der Schnee sehr kalt ist, laufen die Skatingskis nicht wirklich gut und es sind strenge Kilometer.

Jetzt sitzen wir glücklich in unserem Womo, haben allerdings noch etwas ein Puff, denn das Womo mit drei Personen, drei Alpin- und drei Langlauf-Ausrüstungen stösst es an seine Grenzen. Aber dazu morgen dann mehr.

Übernachtung

Balderschwang - Schwabenhof*****
Stellplatz

Perfekter Platz im Winter, an der Loipe und am Skilift. Zuwenig Ampere für die gesamte Heizung per Strom.

Koordinaten: 47.457656,10.127835
letzter Besuch: 1.2016

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche

Artikel Stichwörter