Headbild
Appenzell Schweiz 2014
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Winterurlaub zu dritt

Mit der Ausrüstung von Ski Alpin und Langlauf stossen wir an die Grenzen unseres Knutschis.

Unser Womo ist für vier Personen ausgelegt, aber mal ehrlich, mit vier ist es schon sehr voll und das Platzangebot etwas beschränkter. Aber jetzt im Winter stossen wir mit drei Personen und allen Winterausrüstungen an die Grenzen. Drei Paar Skischuhe, drei Paar Langlaufschuhe, je drei Helme, Skianzüge, Langlaufdresses, Alpinskis, Skatingskis ect. ect. Klar es geht schon, man muss einfach etwas organisiert sein, damit man für alles einen Platz findet. Die Schuhe haben wir alle hinten in der Garage und da diese geheizt ist, haben wir auch dort immer schön warme Schuhe. Allerdings schauen wir auch, dass wir die Schuhe vom Schnee befreien, so dass wir möglichst wenig Feuchtigkeit in das Womo einschleppen, denn dann laufen die Fenster viel weniger an. Ich muss aber sagen, dass wir diese Woche eigentlich überhaupt keine Probleme mit angelaufenen Fenstern hatten.

Eigentlich schon erstaunlich, wir leben zu dritt auf einer Grösse eines Hotelzimmers, können uns nicht aus dem Weg gehen und es ist urgemütlich. 1000 Mal gemütlicher wie in einem Hotelzimmer. Sowas kann man sich wahrscheinlich gar nicht vorstellen, wenn man es nicht selber erlebt.

Abends spielen wir Karten, reden, oder da wir im Womo unser WLan mit Internet haben, sitzt jeder schweigend an seinem Compi, Pad, oder Handy und schaut, was in der weiten Welt läuft ;-)

 

"Heute kein Internet und kein Wlan, da habe ich gemerkt, dass meine Familie ganz nette Leute sind…"

Übernachtung

Balderschwang - Schwabenhof*****
Stellplatz

Perfekter Platz im Winter, an der Loipe und am Skilift. Zuwenig Ampere für die gesamte Heizung per Strom.

Koordinaten: 47.457656,10.127835
letzter Besuch: 1.2016

20.1.2016 - HALLO,ICH BIN TOTAL BEGEISTERT VON EURER SEITE.SIE IST SO HILFREICH,AUCH GERADE FÜR UNS ALS WOMO ANFÄNGER (HABEN ABER SCHON 12 JAHRE WOWA ERFAHRUNG). WIE HEITZT IHR IM WOMO AUSSER GAS?WIR NUTZEN EINEN KLEINEN ÖLRADIATOR WENN WIR STROM HABEN. VIELEN DANK UND NOCH SCHÖNE SONNIGE URLAUBSTAGE . GRUSS AUS BERLIN.GITTI

GITTI


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche

Artikel Stichwörter