Headbild
Andanens Norwegen 2014
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Gratis Mitgliedschaft beim SCCV

Aber wofür soll man Mitglied in einem Verband sein…

Eingefleischte Womoblog-Leser wissen, dass ich seit knapp einem halben Jahr im Vorstand des Schweizerischen Camping und Caravanning-Verband Einsitz habe. Angefangen hat es mit der Anfrage, ob ich jeweils einen Bericht für ihre Verbandszeitschrift schreiben würde, danach war ich auch für die Aktualisierung ihrer Webseite zuständig und dann im April wurde ich in den Vorstand gewählt. Kein Job, den man unbedingt sucht, denn ausser Arbeit schaut ja nicht viel heraus. Allerdings, je mehr ich da mitarbeite, desto mehr wird mir bewusst, wie wir Wohnmobilisten auch so einen Verband brauchen. Jemand der sich für uns in der Schweiz einsetzt, jemand, der sich für Wohnmobilisten stark macht. Denn wir haben niemanden, nur einzelne Privatpersonen und Firmen, die in ihrer Freizeit mit Engagement neue Stellplätze schaffen. So wie letzthin in Gähwil (SG) wo in der Sommersaison auf dem leeren Parkplatz des Skiliftes ein Wohnmobilstellplatz eingerichtet wurde. (ich werde darüber noch berichten). Es gibt noch andere gute Beispiele, aber alles läuft in diesem Bereich in der Schweiz etwas langsam.

Es gibt verschiedene starke Organisationen, die sich dem Camping widmen. TCS, zum Beispiel, aber die schauen für ihre Mitglieder und dass ihre Campingplätze voll sind, dann gibt es Swisscamps, die Organisation der Campingplätze, aus der Sache heraus keine Freunde von Stellplätzen. Es gibt auch noch der Verband der Wohnmobilhändler in der Schweiz, aber glaubt mir, die haben ebenfalls andere Prioritäten, wie wir Besitzer von Wohnmobilen mit Schweizer Nummer.

Also, wer setzt sich für Wohnmobilisten ein? Es bleibt einzig und alleine der SCCV, der sich für alle Camper in der Schweiz einsetzen muss. Aber da ist auch nicht alles ganz in Butter: der SCCV ist momentan schon 83 jährig, also auch nicht mehr ganz taufrisch. Und von der Geschichte her, auch mit Dauercampern und vielen Wohnwägelern bestückt. Ist ja auch nicht schlimm, Camping ist Camping, aber der Verband hat noch nicht so viele Wohnmobilisten als Mitglieder. Und es ist so, ein Verband muss sich eben für seine Mitglieder einsetzen.

In den letzten Jahren war es intern ein ziemlicher Kampf, dass die Wohnmobilisten auch ihre Berechtigung im Verband erhielten. Dieser Prozess ist abgeschlossen, niemand zweifelt mehr an, dass sich der SCCV auch für Wohnmobilisten stark machen kann. Nur, es fehlen noch die Wohnmobilisten als Mitglieder.

Wir Wohnmobilisten sind ja eher Individualisten, keine Clubfreunde und Gruppenmenschen, was uns ja meisten auch abhält, zu einem Verein oder Verband beizutreten. Nur, wenn wir uns nicht organisieren, werden wir nie Gewicht bekommen, unsere Meinung kund zu tun. Wir können nie Einfluss auf die Politik nehmen und sind nur von andern abhängig, genau das, was wir nicht wollen.

Der SCCV wird sich in Zukunft mehr für die Wohnmobilisten einsetzen, aber je mehr Wohnmobilisten seine Mitglieder sind, desto mehr kann er für uns machen. Darum nützt die Gelegenheit, tretet im Oktober online oder am Suisse Caravan Salon dem Verband kostenlos bei mit allen Vorzügen einer Mitgliedschaft. Das gesamte 2020 wird für die Neumitglieder gratis sein und erst ab 2021 kostet die Mitgliedschaft 65.-, wenn ihr dann immer noch der Meinung seid, dass sich beim Verband eine Mitgliedschaft lohnt.

Ach ja, die Mitgliedervorteile sehe ich eben in der Unterstützung unserer Anliegen in der Schweiz, daneben gibt es aber auch Angebote, die dauernd ausgebaut werden:

  • Rabatt bei einem Wohnmobilschleuderkurs
  • Rabatt bei einem Camping-Samariterkurs
  • 50% Rabatt bei der Fähren der Grimaldi-Lines
  • 10% Rabatt auf der Strecke Hirtshals – Kristianssand

ect. ect.

Also, trete dem Verband kostenlos bei, ihr macht so allen Wohnmobilisten in der Schweiz einen Gefallen.

im Oktober kostenlos dem SCCV beitreten


PS: dieser Beitrag ist in eigener Sache, ohne dass ich da etwas verdiene oder es als Werbung betiteln möchte. Es ist eine gute Sache und das einzige, was uns Wohnmobilisten in der Schweiz längerfristig nützen kann.

17.10.2019 -

Liebe Anita, lieber Rolf, In der Romandie gibt es folgendes: www.cccsr.ch

- Pierre


17.10.2019 - Salut Rolf Deine Argumente sind überzeugend. - Habe mich soeben angemeldet. - Allerdings bin ich nicht sicher, ob das Formular gesendet wurde und die Anmeldung erfolgreich war. - Ich lasse mich überraschen. - Auf hoffentlich bald (am CaravanSalon). - Herzliche Grüsse, auch an Anita

- Michael


18.10.2019 - Hallo Pierre,vielen Dank für diesen Link, das habe ich echt nicht gewusst. Da nehme ich mal Kontakt auf.

Rolf


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen