Headbild
Narbonne Plage Frankreich 2015
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Gute Neuigkeiten von der Versicherungsfront

Am 24. März habe ich über ein Wohnmobil mit Schaden von Nagern geschrieben, der nicht von Mardern verursacht wurde. Die Versicherung musste nicht bezahlen.

Die die Fahrzeuge nur gegen Marder versichert sind, nicht aber gegenüber anderen Nagetieren, musste die Versicherung nicht bezahlen.

Link zum damaligen Bericht

Nun hat mindestens die Allianz Suisse Versicherung in einer internen Anweisung entschieden, dass sie keinen Unterschied mehr zwischen Mardern und anderen Nagern machen, das heisst,  ab heute sind alle Versicherten der Allianz Suisse auch gegen Mäuse, Ratten und dergleichen versichert.

Bravo!

Ich als Kunde von der Allianz Susse bin darüber natürlich sehr glücklich. Allerdings weiss ich nun nicht genau, ob das gleiche auch Allianz Deutschland betrifft. Nachfragen lohnt sich da.

Einmal mehr lohnte es sich für mich, dass ich die Versicherung durch einen Camping-Fachmann von campingversicherung.ch abgeschlossen habe. (Ich verdiene nichts daran,  aber loben darf man ja auch mal und nicht nur immer die Dinge schlechtreden)

Externe Links

Blog-Suche

Artikel Stichwörter