Headbild
Nordkapp 2018
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Ich bin der Dümmste aller Dummen

Ultimat Super getankt statt Ultimat Diesel

Wie konnte mir so was nur passieren. Dabei lache ich über all jene, die Diesel in den Wassertank füllen und jetzt passiert mir fast das selbe! Und ich kann keine Schuld oder Ausrede bringen!

Dabei fing alles so gut an: ein wunderschöner Morgen am See, Frühstück draussen und dann brechen wir langsam Richtung Schweiz auf. Wir verlassen Tschechien, durchqueren Bayern und fahren spritsparend Richtung Heimat. Wenn nämlich alles gut geht, reicht unsere Tankfüllung vom Hinweg auch auf dem gesamten Rückweg. Allerdings könnte es knapp werden, aber es reicht. Wir steuern die uns bekannte Tankstelle in Österreich an (30% günstiger wie in der Schweiz) und da ich weiss, dass der Tank leer ist und mindestens 100l Diesel platz haben, halte ich direkt neben der Säule für die LKW, geht ja etwas schneller. Leider funktioniert diese Säule nicht, also muss ich doch die mit dem kleinen Stutzen nehmen. Und ich gönne unserem Knutschi den etwas teureren Ultimat Diesel. 106l haben Platz, also waren noch 14 Liter drin, da wären wir ja locker nochmals 100km weit gekommen.

Anita „Du, dort hat es gleiche noch einen Hornbach, komm wir holen noch schnell eine neue Terassenabdeckung!“ Als herzensguter Mann habe ich keine Einwände und fahre dort auf den Parkplatz. Der Motor unseres Womos tönt aber total anders wie normal, wie ein alter zwei Tackter aus dem Weltkrieg. Schön komisch. Was ist da los, hat die Kupplung einen Defekt oder das Getriebe? Leistung gleich null, es geht wenig bis gar nichts mehr. Was machen? Und warum jetzt, so kurz vor zu Hause? Einfach komisch, aber erst seit wir getankt haben. Mir schwant Böses und ich laufe die 80m zur Tankstelle zurück und begutachte die Tanksäule, wo ich getankt hatte. Nix von Diesel, nur Super und Bleifrei!  Welcher Idiot tankt denn Super in meinen Dieseltank!

Einziger Ausweg jetzt, meiner Pannenhilfe der Versicherung telefonieren (wir sind immer noch in Hohenems, 1km von der Grenze entfernt, aber halt im Ausland) und bin schon mal froh, dass ich dort jemand auf Schwizerdütsch höre. Es geht dann alles ganz schnell und freundlich, schon 30min später ist die Pannenhilfe aus der Schweiz bei uns und erklärt uns, dass sie das Womo abschleppen müssen. Da dies eher etwas mühsam ist, würden sie uns gerne zur nächsten Fiat-Fachwerkstätte in Dornbirn schleppen, das sei nur 8km. Mir ist in diesem Moment so ziemlich alles recht, und so sind wir eine halbe Stunde später bei der Werkstatt, wo zum Glück noch der Chef da ist. Alles paletti, sie werden morgen früh den Tank aussaugen und die Filter wechseln.

Und der Pannendienst fährt uns gleich auch noch nach Hause, da er zufällig vom Nachbardorf kommt.

Die Dummen haben immer Glück! Wir sind jetzt ohne Knutschi zu Hause

Es beruhigt aber, dass der Pannendiesnt meiner Versicherung so toll, schnell, freundlich und unbürokratisch geklappt hat.

Fortsetzung folgt morgen...

23.5.2017 - Hallo Rolf, dumm gelaufen, aber glaube mir, dies passiert vielen, denn zu Hause steht der PW der mit Benzin läuft, nun ist das Womo dabei, das braucht Diesel, und nicht immer ist die volle Konzentration bei Tanken aktiv. Ich habe mich beim betanken meines VW Multivan gewunder wiso nun die Tankpistole grün ist, sonst ist die doch immer schwarz .........plötzlich kam der Blitz, falscher Hahn! 40 liter Benzin drin, was nun? Kurzes Telefon mit meinem Garagisten, der meinte mit Diesel auffüllen, gibt eine Mischung von 1zu1, das verkraftet jeder Diesel. Recht hatte er, das ergibt sogar noch eine gewisse Reinigung des Motors, und ältere Dieselfahrer wissen noch, früher als es noch keinen Winterdiesel gab, hatte man im Winter immer etwa 10% Benzin beigemischt. Dein Pech war halt, das dein Tank fast leer war. Dennoch vielen Dank für die schönen Reiseberichte und weiterhin noch viele schöne Berichte mit und ohne "Zwischenfälle". Grüsse vom Zürcher Oberland Werner

Werner


23.5.2017 - Ein Update kommt erst morgen Mittwoch. Heute hatte die Garage leider für unser Knutschi keine Zeit...

- Rolf


29.5.2017 - Hallo Rolf, Du hast schwein gehabt! :-) http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/Benzin-statt-Diesel-getankt---Auto-brennt-aus-29359864 Gruss, Claude-Alain

Claude-Alain


29.8.2017 - Mir auch passiert mit dem normalen Auto. Und wenn du gefahren bist und der Motor nicht kaputt gegangen ist, hattest du Glück

Franz


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche