Headbild
Mont Ventoux Frankreich 2015
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Kanal bauen

Wir sitzen an der Sonne und ich fühle mich wie ein Kind

Der Tag beginnt wieder mit einem herrlichen Frühstück im Knutschi. Danach sitzen wir den ganzen Tag draussen an der Sonne und sehen zu, wie der Schnee langsam schmilzt. Da es nun überall tropft und viel Schmelzwasser vor dem Womo hat, beginne ich, einen Ablaufkanal zu bauen. Mit der Schneeschaufel ist es zuerst etwas schwierig, das Eis ist zu hart. Aber dann finde ich einen Hering in meiner Garage und mit diesem Eisenteil geht es dann etwas besser. Das Problem ist nur, dass der Platz nur ganz wenig abschüssig ist. Wie konstruiere ich nun diesen Ablaufkanal? Einzige Möglichkeit, ich bringe das Wasser nur dazu, zu meinem holländischen Nachbarn unter den Wohnwagen zu laufen. Aber die Holländer haben ja viel Erfahrung im Bauen von Kanälen und darum habe ich eigentlich keine Angst, dass er das Wasser nicht wieder weg bringt.

Irgendwie komme ich nur langsam vorwärts, das Schmelzwasser sammelt sich schneller an, wie es wegfliessen kann. Eine Stunde später ist es dann endgültig geschafft, allerdings muss ich jede halbe Stunde den Kanal durchputzen, damit es weiterhin abfliesst. (Inzwischen habe ich einen neuen Nachbarn auf der anderen Seite bekommen. Dort ist schon während dem Aufstellen ziemlich dicke Luft zwischen den Eheleuten, aber spannend, zu zuhören…)

Zwischendurch baue ich meinen Kanal weiter aus, man darf das ja, schliesslich muss man für einen trockenen Sonnenplatz schauen. Als Kind hätte ich da meine Freude an diesem Bauwerk gehabt , na gut, jetzt auch… Da nun das Wasser perfekt abfliesst, die Sonne immer noch am Himmel scheint und ich nix mehr zu tun habe, sinnieren Anita und ich über eine Solaranlage nach. Hätten wir besser nicht gemacht, zwei Stunden später sind zwei 140 Watt Solarpanels bestellt…

Vom Einbau werde ich dann nächste Woche berichten.

Ach ja, heute versuchte ich, auf unserer Womotoilette das dicke Geschäft mit geschlossener Türe zu machen. Fast unmöglich, ich kriege die Beine zuwenig weit auseinander, der Raum ist so klein. Aber für ein Spassfoto mit Anita zusammen zu zweit auf der Toilette mit geschlossener Türe, klappt einwandfrei...

Externe Links

Übernachtung

Grän - Comfort Camp*****
Camping

mit Wellnesbereich

Koordinaten: 47.510137,10.554805
letzter Besuch: 2.2017

Blog-Suche

Artikel Stichwörter