Headbild
Balderschwang Deutschland 2016
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Letzter Check vor der Abfahrt

Die letzten Vorbereitungen laufen, denn in 24 Stunden sind wir schon unterwegs.

Normalerweise prüfe ich einen Tag vor der Abfahrt die Funktion des Kühlschranks, ob er mit Gas noch anläuft, danach stelle ich unser Knutschi an Landstrom und schaue, ob der Kühlschrank auch damit läuft. Danach lasse ich den Kühli für die letzten 24 Std an, damit er bei der Abfahrt schön kalt ist. Unser Knutschi bleibt die letzten 24 Stunden am Landstrom, damit die Batterien schön aufgeladen sind. Die Heizung lasse ich zur Probe auch mal noch schnell laufen…

Ebenfalls habe ich heute alle meine Fotobatterien aufgeladen, alle Apps des Smartphones und meines Tablets aktualisiert und nachgeschaut, ob die Karten der Naviapp aktuell sind. Die Fährtickets und Reservationen ausgedruckt, auch meine kleine Grössenumrechnungstabelle für Grossbritannien mit der Höhe und Breite unseres Gefährtes ist bereit. Sogar unser Airbag-Problem ist heute behoben worden. Die Fiat-Garage hat gestern das neue Steuerteil bekommen und heute kurzerhand eingebaut, unser Knutschi ist also bereit.

Jetzt müssen wir nur noch Kleider und die frisch geputzten Wanderschuhe mit noch ein paar Regenjacken zusätzlich einpacken, es geht schliesslich nach Schottland. Nahrungsmittel nehmen wir nicht allzuviel mit, denn normalerweise kaufen wir immer im Urlaubsland ein. Und da wir während den 16 Stunden auf der Fähre das Gas sowieso abstellen müssen und dann unser Kühlschrank nicht läuft, macht es nichts, wenn wir mit wenig Lebensmittel anreisen. Was sind eigentlich die schottischen Essenspezialitäten?

Morgen Abend 18 Uhr starten wir Richtung Österreich nach Deutschland und wollen dann irgendwo in der Höhe Frankfurt übernachten.

6.9.2016 - Ihr müsst unbedingt Haggis probieren! Sehr lecker. Viel Spass in Schottland.

Markus


7.9.2016 - Irn Bru ist eine Schottische Limonade. Unbedingt probieren. Viel Spass! LG

Janine


14.9.2016 - Ich hoffe, ihr habt in der Zwischenzeit festgestellt, dass man auch in Schottland WC-Papier kaufen kann. ;-)

- Flohnmobil


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche