Headbild
Mont Ventoux Frankreich 2015
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Marokko - Spanien: 8 zu 3

Wir können es kaum glauben, aber wir reisen ganze vier Wochen nach Marokko

Nachdem wir erst im September drei Wochen Griechenland bereisten, haben wir nun im November schon wieder kurzfristig Gelegenheit, längeren Urlaub zu machen. Es ist keine Überwinterung, sondern vier Wochen ganz normale Ferien. Das wir so eine Gelegenheit bekommen, ist nicht selbstverständlich, das letzte mal waren wir vor drei Jahren so lange unterwegs.

Wohin fährt man so lange im November? Zuerst dachten wir an Spanien/Portugal, aber nach einigen Überlegungen hat sich plötzlich Marokko in den Vordergund geschoben. Bei der Abwägungen unsere Reisepunkte gewann schussendlich ganz klar das afrikanische Land.

  • Abenteuer: Marokko gewinnt, 1. Punkt
  • Wetter und Bademöglichkeit: Marokko schon wieder, 2. Punkt
  • Anreise und Einreisebestimmungen: Spanien ist da einfacher und schneller erreicht 1. Punkt Spanien
  • Landschaften: Marokko gewinnt mit Bergen, Wüste und unbekanntem Terrain, 3. Punkt
  • Sehenswürdigkeiten: Spanien hat da schon einiges, das ich unbedingt sehen will, 2. Punkt für Spanien
  • Sicherheit: Tja, es ist hart aber wahr: in Marokko gab es in den letzten 10 Jahren weniger Anschläge, wie in Spanien, Frankreich oder gar Deutschland… Marokko gewinnt auch da
  • Fotografieren: alte Menschen mit islamischen Glauben lassen sich nicht gerne fotografieren, auch mit Drohnen darf man in Marokko weder fliegen noch importieren, Punkt für Spanien
  • Dazu gibt es noch zwei Spezialpunkte von Anita für Marokko und und zwei von mir

Endresultat: 8 Punkte Marokko, Spanien 3 Punkte

Jetzt geht es ans organisieren, Landkarte kaufen, internationalen Führerausweis bestellen, Sehenswürdigkeiten studieren, Reiseberichte lesen usw. usw.

Am 29. Abends geht es direkt nach dem Suisse Caravan Salon los nach Frankreich, danach über Spanien und Fähre nach Marokko. Wir werden so drei Wochen Zeit haben, durch Marokko zu fahren. Das sollte doch reichen, um auch das Hinterland zu besuchen.

Es darf also wieder auf Reiseberichte mit guten Fotos gehofft werden...

16.10.2017 - Ihr seid zu beneiden. Traumhaft ich gönne es euch! Stellt ihr eigentlich die Bilder der Griechenland-Reise Auch ins Netz, so wie z.B. Toscana. Das wäre toll.

Roland


16.10.2017 - Huhu ihr zwei. Eigentlich mache ich das nicht (Werbung), aber diesesmal schon. Wir haben in der Schweiz eine tolle WOMO-Crew die sich in Marokko richtig gut auskennt. Falls ihr die nicht kennt hier der Link: www.puravida.ch Wollte Euch auch noch für Eure tolle Seite und deren Reiseberichte danken. Eigentlich seid ihr Mitschuld, dass wir in ca. Einem Monat einen eigenen Camper besitzen. Für Eure Reise wünsche ich viel Spass und grüsse aus Basel. Dani

- Tschuu


17.10.2017 - Huhu ihr, Ja Marokko hätte bei uns auch gewonnen. Ein tolles Land und tolle Leute. Wir wollen irgendwann auch mal wieder mit dem Womo hin. Wir haben auch einen Reisebericht unter auf-achse-sein.de - vielleicht wollt ihr euch den Bericht und die Bilder im Vorfeld auch mal ansehen. Ich wünsche viel Spaß und freue mich auf eueren Bericht, wenn ihr wieder da seid. Liebe Grüße Christa

- Christa


20.10.2017 - Hallo Christa, vielen Dank für den Link und den tollen Bericht. Ich habe den gesamten Bericht richtig verschlungen und er ist top.

- Rolf


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche