Headbild
Grotte Bue Marino Sardinien Italien 2017
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Packen für Lappland

Irgendwie ist es noch schwieriger wie die anderen Male. Haben wir alles?

Wir müssen ziemlich viel einpacken, vor allem warme Kleider und und und...

Die Fahrräder nehmen wir nicht mit, dafür Langlaufskis, Schneeketten, Schneeschaufel, Leiter, Fotoausrüstung für Polarlichter, Fotodrohne, warme Sitzfelle, Frontabdeckung und Innenvorhang, Stromkabel mit Adapter, ein Gasschlauch und eine Wasserpumpe als Ersatzteile und Werkzeuge. Was wir zu Hause lassen: die MAtratze für unser Hubbett, an deren Stelle werden wir einige Jacken versorgen. Auch habe ich noch meinen Winterboden in die Garage montiert, denn so habe ich unter dem Boden Platz für all die grossen und langen Gegenstände.

Ob wir alles haben? Die Essenseinkäufe werden wir unterwegs machen, da schleppen wir natürlich nicht alles mit.

Heute habe ich übrigens noch den Langlaufweltcup in Falun am TV angeschaut, in einer Woche werden wir schon dort sein und es sieht nach viel Schnee aus.

17.3.2018 - Wir haben gestern Falun vorbeigefahren und es gibt viel Schnee!

- ReiseLinda


17.3.2018 - Hallo Rolf, Hallo Anita, Wir wünschen Euch eine gute Fahrt und tollen Erlebnisse. Freuen uns schon auf auf euere Berichte. John

John


18.3.2018 - Gute Reise euch zweien und keine Waage unterwegs in den tiefen Winter. Winterkleider sind schwer! Hansruedi

- Merz


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche