Headbild
Narbonne Plage Frakreich 2015
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Seetag

wie auf einer Kreuzfahrt

Wir schlafen heute in der Kabine lange aus, haben wir doch nichts Besseres zu tun. Wir sehen den ganzen Tag sowiso nur Wasser rund um uns herum und Wanderungen können wir auf dem Schiff auch nicht machen. Das kennen wir inzwischen auch ganz gut.

Irgendwie geht der Tag aber doch schneller vorbei wie gedacht. Klar, wir hatten um 16 Uhr noch unser persönliches Highlight: wir haben einen der der Hot Tube gebucht auf Deck 7 hinten. Quasi ein Sprudelbad ohne Sprudel aber dafür mit ganz warmen Meerwasser und direkter Sicht auf das Meer viele Meter unter uns. Es war ein tolles Erlebnis, haben wir uns doch fast eine Stunde im warmen Wasser laben können. Wir haben es richtig genossen! (25.- CHF für eine Stunde). Nur immer schön den Kopf aus dem Wasser gehalten, da der Wind doch kalt um die Ohren pfiff. Eine gute Angewöhnung für die heissen Quellen auf Island. Tipp: auf der Rückfahrt von Island wären diese Hot-Tubes vielleicht die besser Wahl, denn dann sind sie an der Sonne. Jetzt auf der Hinfahrt sind sie auf der Nordseite des Schiffes und den ganzen Tag am Schatten…

Zwischendurch mussten wir dann auch noch an die Schiffs-Reception, denn ich Dösel haben statt den Kabinenschlüssel die Hot-Tube Reservation in den Sack genommen und als wir ins Zimmer wollten, ging das mit der Reservation natürlich nicht…

Abends sind wir mit Vreni und Charly dann fein Essen gegangen, ein wirklich schöner Tagesausklang.

Das Meer ist immer noch relativ ruhig, aber es schaukelt etwas mehr wie gestern. Anita geht es aber immer noch sehr gut und ist kein bisschen Seekrank.

Nun stehen immer noch zwei Nächte auf der Fähre an…

Shettland-Inseln von Schottland

Übernachtung

Fähre - Norröna***
Camping Koordinaten: 63.43176477501169,-5.712901090283072
letzter Besuch: 9.2022