Headbild
Schweden 2018
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Stau über Pfingsten

Am Gotthard steht die Blechlawine wieder stundenlang in Richtung Süden. Und nächste Woche wieder zurück.

Trotzdem bin ich persönlich gegen eine zweite Röhre durch den Gotthard. Es können dann zwar viel mehr Autos gleichzeitig durch die Tunnel fahren, aber dann entsteht irgendwo anders wieder ein Nadelöhr mit Stau. Und mehr Strassen bedeutet auch mehr Verkehr.

Studien zeigen, dass Menschen zwei Stunden Arbeitsweg täglich in Kauf nehmen, und dies schon seit über hundert Jahren. Nur, vor hundert Jahren ist man in zwei Stunden vielleicht 20km weit gekommen, heute sind es 150km. Da ist ja auch klar, dass es mehr Verkehr gibt, wenn viel mehr Menschen täglich viel weiter reisen. Na ja, ich als Einzelperson kann ja nicht viel machen ausser zu Hause arbeiten. Ich fabriziere nur in meiner Freizeit Verkehr ;-).

Allerdings, ich könnte ja mit unserem Womo in den Stau am Gotthard reisen, ein grossen Plakat anschreiben:
Toilette benutzen  5 €,
kalte Getränke 5 €,
heisse Hotdogs 10 €
oder wenn kleine Kinder zwängeln,
1 Std. Kinderhütedienst für 30 €.

Wäre doch ein Geschäft, oder?

Blog-Suche