Headbild
Eilean Donan Castle Schottland 2016
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Stellplatz an der Ski-WM?

Gibt es einen extra Wohnmobilstellplatz für die Ski-WM 2017 in St. Moritz?

Ich habe vorige Woche ein Email an das OK der Ski-WM gesendet, mit der Frage, ob für Wohnmobilfahrer irgend etwas vorgesehen wäre. Denn so drei bis vier Tage an die Ski-WM mit dem Wohnmobil wäre schon mal noch perfekt.

Und dann tatsächlich ruft mich gestern der Logistik-Chef des OK persönlich an und diskutiert mit mir die Bedürfnisse der Wohnmobilfahrer. Ich habe mich geehrt gefühlt und gefreut, über das sehr anregende Gespräch. Es wird wahrscheinlich noch ein langer Kampf, bis es dort auch nur einen temporären Stellplatz gibt. Hoteliers und Campingplatzbetreiber sind in der Schweiz immer noch sehr skeptisch und haben Angst, sie verlieren Kunden. Dabei ist das gar nicht so, denn wenn es keinen Stellplatz gibt, bleiben die Wohnmobilfahrer zu Hause, sie gehen weder ins Hotel noch in einen entfernten Campingplatz.

Die Infrastruktur eines temporären Stellplatzes an einem Winter-Grossanlass stelle ich mir in etwa so vor:

  • Stromanschluss, ca. 6 – 10 Ampere
  • Möglichkeit, Toilette zu entsorgen
  • Möglichkeit Frischwasser zu tanken
  • Nicht allzuweit vom Festgelände weg
  • Kosten ca. 30 SFr. pro Nacht inkl. Strom pauschal

Mit solchen Rahmenbedingungen bin ich mir sicher, dass viele Wohnmobilisten die Rennen im Engadin zusätzlich besuchen gehen. Oder habe ich da etwas vergessen? Gibt es Jemand, der schon Erfahrung mit temporären Stellplätzen hat?

Externe Links

27.1.2017 - Super jdee für ein Stellplatz! Und gibts das jetzt? Gruss stefab

Stefan


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Blog-Suche

Artikel Stichwörter