Headbild
Ben Aid Haddou Marokko 2019
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Teppich reinigen

Wie neu

Wir haben seit 6 Jahren einen hochflorigen, farbigen Rasenteppich in unserem Wohnmobil. Ursprünglich vor allem für den Winter gedacht, blieb er bisher einfach immer drin. Das Gefühl an den Füssen immer schön angenehme und das Beste: der Teppich frisst Schmutz ohne Ende. Egal ob Sand vom Strand, andere Dreck oder Brotkrümel, alles verschwindet im Teppich, ohne je wieder hervor zu kommen.

Nun haben wir den Teppich endlich mal aus dem Wohnmobil genommen und gereinigt. In andern Beiträgen zu diesem Teppich habe ich jeweils geschrieben, dass man diesen Teppich mit Hochdruck abspritzen kann. Getan haben wir es allerdings nie, jedes Jahr vielleicht einmal vor dem Womo ausgeschüttelt, mehr nicht.

Nun war es aber soweit. Da wir nächstes Weekend in Regensdorf an den CaravaningDays sein werden und Camping-Neulingen unser Knutschi zeigen, soll alles schön sauber sein. Also Teppich in 3 Minuten raus, Hochdruckgerät geholt, Putzmittel beigegeben und Anita und ich spritzen zu zweit abwechselnd den Teppich ab.

Uns wird es in der ersten Minuten fast schlecht. Es läuft so eine richtig dreckige Sauce hinunter! Jedes unsere drei Stücke müssen wir ca 5 Minuten mit Hochdruck abspritzen, bis nur noch klares Wasser aus dem Teppich läuft. Nach einer Viertelstunde sind die Teppiche also alle wieder sauber, im Gegensatz zu unserem Vorplatz: Da sammelt sich Sand aus Marokko, Dänemark und Frankreich an, eine riesige Wanderdüne, die wir dann mit Wasser zum wandern in den Abwasserschacht animieren.

Echt jetzt, wir sind echt erschrocken, als wir sahen, wieviel Dreck es aus unserem Teppich geschwemmt hat, und wir den vorher nicht wirklich gesehen haben.

Nach dem trocknen auf unserem Wäscheständer verlegen wir in in 5 Minuten wieder im Womo und sind echt erfreut. Es sieht wirklich aus wie neu, auch die Teppichborsten stehen wieder schön sauber nach oben.

Dieser Teppich war bei der Anschaffung etwas teurer als andere, hat sich aber total gelohnt. Ein guter Kauf!


Externe Links

15.8.2021 - ob knutschi nun auch leichter ist? vllt nun auch geringer spritverbrauch?;-)

trudchen


21.8.2021 - Salü Rolf, marokkanischer Sand in Sevelen? Ist ja fast so, als ob du einige Neophythen im Garten hättest. Viel Spass noch beim Womo polieren. Wir sanden unseres gerade mit Korsikasand ein. Liebe Grüße von der Insel Korsika, der wilden Schönheit im Mittelmeer Hansuli und Astrid

Hans Ulrich Tinner


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen