Headbild
Hoghwart Express Schottland 2016
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Tiefkühlfach unter Wasser

Oder wie lange hält die Wohnraumbatterie unser Knutschi am Leben?

Folgende Situation: Wir kommen nach einem Aufenthalt nach Hause, werfen die dreckige Wäsche in die Waschküche, leeren die Toilette, nehmen Fotoapparat und Computer ins Haus und das war es dann. Später beim Kochen gehen wir nochmals ins Knutschi, suchen ein bestimmtes Gewürz, nehmen die wenig lang haltbaren Lebensmittel aus dem Kühlschrank und schon sind wir wieder im normalen Arbeitsalltag.

Tage später finde ich dann Zeit, um unser Wohnmobil etwas aufzuräumen und zu reinigen. Zu diesem Zeitpunkt merke ich dann, kein Strom mehr, Kühlschrank abgetaut, Gefrierfach unter Wasser. Was ist passiert?

Ich habe unser Knutschi beim ankommen natürlich nicht an den Strom gehängt, der Kühlschrank zieht Strom und irgendwie noch ein paar andere Dinge. Auf alle Fälle ist dann nach etwa einer Woche aus die Maus mit Elektrizität. Und ohne diese weiss der Kühli nicht, wann er wieder das macht, was er soll und bleibt so stumm.

Ist das normal, dass eine Womo bestückt mit zwei 90 Ampere Batterien nach einer Woche diese leer sind? Na gut, die Batterien waren sicher nicht voll, als wir zu Hause ankamen. Aber so kurz? Das muss ich mal genauer testen, wie lange wann die Batterien halten.

Resultate folgen.

Blog-Suche

Artikel Stichwörter