Headbild
Dubrovnik Kroatien 2015
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Werkzeuge und Ersatzteile auf Reise

Wir führen keine Werkstatt mit, aber einige ganz wenige Werkzeuge und Ersatzteile haben sogar wir dabei.

Reserverad

Zuerst was wir nicht mit dabei haben: Reserverad und Wagenheber. Ein Ersatzrad war beim Kauf nicht dabei und einfach zusätzliches Gewicht durch Europa zu schleppen, habe ich keine Lust. Na gut, dafür schauen wir aber auch, dass wir jeweils Pneus in guter Qualität aufgezogen haben und nicht bis auf die letzte Rille runter fahren. Aber das müsste man ja sowiso schauen. Und wenn wir kein Reserverad haben, brauchen wir auch keinen Wagenheber. Für was denn auch? Schliesslich haben wir ja FiatCamper und unsere Fahrzeugversicherung Allianz hat auch einen Pannenservice, also doppelt abgesichert. Und auch wenn wir mal einen Tag auf ein Pneu warten müssten, wäre das ja kein Problem, wir haben ja Küche und WC mit dabei...

Werkzeug

Da haben wir auch nur das allernötigste dabei: ein kleiner Multifunktionsbox mit steckbaren Schraubendrehern und Imbusschlüssel. Dazu noch einen 11-Schraubenschlüssel, um eventuell Sat-Kabel zu lösen oder anzuziehen. Auch eine kleine Spitzzange führen wir noch mit, auch Kabelbinder, etwas Draht, WD40 und Klebeband. Alles zusammen, nicht mal ein Kilo.

Ersatzteile

Als Ersatzteile haben wir nur genug Fahrzeugsicherungen, auch eine 40A Sicherung, denn wenn die kaputt geht, hat man gar keinen Strom mehr. Neu habe ich auch noch eine Ersatzwasserpumpe dabei. Diese Wasserpumpe kann doch mal kaputt gehen und ohne Wasser und WC-Spühlung hätten wir Mühe... Und so eine Ersatzwasserpumpe hat auch nur gerade ein paar Gramm.

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche