Headbild
Finnland 2014
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Gasleck ? oder fliegt mir jetzt das Womo um die Ohren?

Es riecht so richtig nach Gas, als wir das Womo in den letzten Tagen nicht gebraucht haben.

Nichts ahnend betrete ich das abgestellte Wohnmobil und ein leichter Gasgeruch fliegt mir entgegen. In mir steigt schlagartig der Puls, der Blutdruck wahrscheinlich auch, man könnte sagen, Panik macht sich breit. Jetzt nur keinen Fehler machen und kühler Kopf bewahren.

Zuerst nach hinten zur Garage, Gastkasten öffnen und hier reicht es nun wirklich nach Gas. Zuerst mal die Gasflaschen ganz schliessen. Überlegen, was zu machen ist. Ok, alle Fenster öffnen, Türe auch, und mit einem Streichholz schauen, wo das Gas liegt (kleiner Scherz..). Per Zufall habe ich ja vor einigen Tagen einen Blogeintrag über Gas veröffentlicht. Dies kommt mir nun zugute. Ich weiss, dass Gas schwerere als Luft ist und wie Wasser fliesst. Also dürfte es überall unten sein und so öffne ich mal auch alle unteren Schränke und Lüfte eine Stunde, besser zwei, mal so richtig durch.

In der Zeit informiere ich mich im Web und auf verschiedensten Foren über Gasdichtigkeitstests. Auch spreche ich mit einem Versicherungsfachmann und schon bin ich viel schlauer.

In Deutschland muss bei einem Wohnmobil alle zwei Jahre die Gasanlage kontrolliert werden. In der Schweiz wird dies nur empfohlen, obligatorisch ist es nicht.

Also muss ich nun einen seriösen Testbetrieb finden. Gemäss Auskunft der Website des TCS Schweiz muss so ein Testcenter sogar in meiner Wohngemeinde sein. Komisch, dass ich das nicht kenne? Aber nach telefonischer Auskunft Fehlanzeige, die prüfen kein Gas.

Eine Gasprüfung umfasst folgendes:

  • Aufstellung der Gasflaschen
  • Druckregler, Duomatic, Umschaltautomat, etc.
  • Rohrleitung, Verteilnetz
  • Anschluss-Schläuche, Schläuche an Verbrauchsapparate
  • Absperrorgane
  • Kocher
  • Kühlschrank
  • Boiler / Heizung
  • Heizung
  • Lüftungsöffnungen

Bin jetzt mal gespannt, wie das abläuft und ob und wenn wo, ein Leck gefunden wird.

2.12.2015 - Hallo zusammen Ich lese seit geraumer Zeit dein Bolg. Es ist immer interessant was euch so einfällt und was umgebaut wird. Und natürlich auch die Reisen. Aber jetzt zu Gasprüfung . Camping Dietsche Rebstein macht so etwas. gruss Elio

- Cecchinato Elio


2.12.2015 - Hallo Elio, danke für den Tipp. Ich habe inzwischen nächsten Freitag einen Termin bei Camping Dietsche....

- Rolf


2.12.2015 - Hallo Rolf, ich habe mir ein Lecksuchspray geholt. damit sprühe ich nach jedem Wechsel die Verbindungen im Gaskasten ein. Viele Grüße Dirk

Dirk Präger


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen

Werbung   siehe Blogeintrag

Blog-Suche

Artikel Stichwörter

LPG