Headbild
Finnland 2018
Sie befinden sich: Blog \ Reisebericht

Island-Pulli zerschnitten

kurz vor der Fertigstellung

Von Island sind wir mit sehr viel natürlicher Island-Wolle von glücklichen Schafen nach Hause zurückgekehrt. Die einzelnen Wollknäuel waren sogar noch mit den Namen und Nummern der Schafe markiert. Danach stellte sich die Frage, was genau gestrickt werden soll. Ist ja klar, dass es etwas mit einem typisch isländischen Muster sein soll.

Anita kaufte in Island noch ein deutschsprachiges Strickheftchen und las sich dann in die Wollverarbeitung ein und studierte Muster.

Strickpullover aufgeschnitten

Und dann legte sie los. Abends strickte sie Runde um Runde. Einige Male musste sie auch wieder einige cm auflassen, da sie einen Fehler im Muster entdeckte. Nun ist das Werk mit einem warmen Pulli fast fertig, aber es soll schlussendlich eine isländische Strickjacke geben. Der Pulli sieht übrigens fantastisch aus. Aber jetzt kommt das eher schwere, nach meiner nicht fachlichen Meinung.

Anita zerschneidet mit einer Schere den nigelnagelneuen Pullover mitten durch! Das braucht dann ziemlich Überwindung und zum Zuschauen sieht es echt brutal aus! Aber Anita zieht das voll durch.

in kaltem Wasser eingelegt

Und eine Stunde später ist an der Schnittkante eine Reisverschluss angenäht. Wie sie das gemacht hat, hat sie in einem Strickvideo gelernt und vorher an einem Strickplätz geübt. Und nun ist aus einem schicken Pullover eine noch schickere Strickjacke geworden.

Die Strickjacke ist nun fast fertig. Sie musste noch in kaltes Wasser eingelegt werden, so lange, bis alle Luftbläschen verschwunden sind und die Wolle durch und durch nass ist. Danach wird die Jacke auf dem warmen Badezimmerboden ausgelegt und langsam getrocknet. Danach sollen die isländischen Strickwaren sogar wasserdicht sein.

zum trocknen ausgelegt

Jetzt habe ich ein Muster für meine Jacke ausgelesen und ich warte, bis meine Holde Kunigunde endlich auch meinen Pulli oder Jacke beginnt. Aber bis dieser fertig ist, ist der Winter vorbei, falls es ihn noch gibt.

Aber spätestens im nächsten Herbst werde ich mit der schönsten isländischen Strickjacke auf den Stellplätzen anzutreffen sein.

fertig und wunderschön

Externe Links

27.2.2023 - Anita, das ist eine wunderschöne Jacke! Toll, was du alles machst, grosses Kompliment.

Ruth


28.2.2023 - Hallo Anita, Du bist ja eine Naturbegabung... superschöne Jacke. Das Aufschneiden hätte ich. mich nicht getraut ehrlich gesagt :-)...... Gruss

Claudia


Diesen Artikel kommentieren oder Fragen dazu stellen